72-Stunden-Herausforderungen in der Gemeinde Scheeßel

1 von 50
Die drei Landjugenden aus Westeresch, Wohlsdorf und Westervesede, die sich der 72-Stunden-Herausforderung “Geht nicht, gibt´s nicht” gestellt hatten, haben ihre Aufgaben bravourös gemeistert.
2 von 50
Die drei Landjugenden aus Westeresch, Wohlsdorf und Westervesede, die sich der 72-Stunden-Herausforderung “Geht nicht, gibt´s nicht” gestellt hatten, haben ihre Aufgaben bravourös gemeistert.
3 von 50
Die drei Landjugenden aus Westeresch, Wohlsdorf und Westervesede, die sich der 72-Stunden-Herausforderung “Geht nicht, gibt´s nicht” gestellt hatten, haben ihre Aufgaben bravourös gemeistert.
4 von 50
Die drei Landjugenden aus Westeresch, Wohlsdorf und Westervesede, die sich der 72-Stunden-Herausforderung “Geht nicht, gibt´s nicht” gestellt hatten, haben ihre Aufgaben bravourös gemeistert.
5 von 50
Die drei Landjugenden aus Westeresch, Wohlsdorf und Westervesede, die sich der 72-Stunden-Herausforderung “Geht nicht, gibt´s nicht” gestellt hatten, haben ihre Aufgaben bravourös gemeistert.
6 von 50
Die drei Landjugenden aus Westeresch, Wohlsdorf und Westervesede, die sich der 72-Stunden-Herausforderung “Geht nicht, gibt´s nicht” gestellt hatten, haben ihre Aufgaben bravourös gemeistert.
7 von 50
Die drei Landjugenden aus Westeresch, Wohlsdorf und Westervesede, die sich der 72-Stunden-Herausforderung “Geht nicht, gibt´s nicht” gestellt hatten, haben ihre Aufgaben bravourös gemeistert.
8 von 50
Die drei Landjugenden aus Westeresch, Wohlsdorf und Westervesede, die sich der 72-Stunden-Herausforderung “Geht nicht, gibt´s nicht” gestellt hatten, haben ihre Aufgaben bravourös gemeistert.

Geschafft! Die drei Landjugenden aus Westeresch, Wohlsdorf und Westervesede, die sich der 72-Stunden-Herausforderung “Geht nicht, gibt´s nicht” gestellt hatten, haben ihre Aufgaben bravourös gemeistert. Nach einem arbeitsreichen Wochenende stellten sie am Sonntag den Interessierten aus den jeweiligen Ortschaften und ihrem Agenten ihre Ergebnisse vor. (hey)

Lätare-Spende in Verden

Immer am Montag nach Lätare treffen sich die Oberhäupter der Stadt Verden, prominente Gäste aus der Politik mit Seeräuber Klaus Störtebeker, um auf …
Lätare-Spende in Verden

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Bassen - Tragisch war der Ausgang eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, gegen 12.30 Uhr, auf der Straße Brillkamp (L168) ereignet hat. Eine 64 …
Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das 13. Frühjahrskonzert des Musikvereins Lutten (Kreis Vechta) im Hotel Castendieck in Diepholz/Sankt Hülfe stand am Sonntagnachmittag unter dem …
Frühjahrskonzert in Diepholz

Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Es war alles nur gespielt bei der Übung in Bruchhausen-Vilsen: Im Verlauf der Landesstraße 330 am Bahnübergang zur Straße „Am Marktplatz“ kam es zu …
Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff