Beifahrer leicht, Fahrer schwer verletzt

19-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

+
Der VW Golf eines 19-Jährigen prallte gegen einen Baum.

Scheeßel -  Auf der Bundesstraße 75 bei Veersebrück ist Sonntagmorgen gegen 5.35 Uhr ein 19-jähriger Fahranfänger aus dem Raum Scheeßel in einer leichten Rechtskurve mit seinem VW Golf geradeaus von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert.

Während sich der ebenfalls 19-jährige Beifahrer laut Polizei noch selbst aus dem Golf befreien konnte, musste der junge Fahrer durch die Feuerwehr aus seinem Wagen geholt werden. Während der Beifahrer lediglich leicht verletzt wurde, musste der Fahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, eine Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht.

Der VW Golf des Scheeßelers wurde durch den Unfall stark beschädigt, die Schadenshöhe dürfte bei mehr als 10.000 Euro liegen. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern noch an, nach jetzigem Ermittlungsstand ist Sekundenschlaf als Ursache nicht auszuschließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal

Kommentare