Laster kippt um

Sattelschlepper kommt von der Fahrbahn ab

+
Der Sattelschlepper kam von der Fahrbahn ab und kippte um.

Bockel/A1. Der ungewollte Ausflug eines Sattelschleppers in den Seitenraum der Autobahn 1 kurz vor Bockel hat am frühen Donnerstagmorgen für einiges Aufsehen gesorgt.

Gegen 6.45 Uhr war der Fahrer des schweren Fahrzeugs, ein 26-jähriger Mann aus Siegen, auf der Richtungsfahrbahn Hamburg aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommmen. Nachdem er das Erdreich aufgepflügt hatte, kippte der Sattelzug, der mit Transformatoren beladen war, auf die linke Seite. Der Fahrer konnte sich selbst aus seinem Führerhaus befreien, musste aber später vorsorglich in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht werden. Der Autobahnverkehr passierte die Unfallstelle ohne nennenswerte Probleme. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 100.000 Euro.

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

TV Scheeßel: „Anlaufstelle für soziales Miteinander“

TV Scheeßel: „Anlaufstelle für soziales Miteinander“

Gefahrgut-Laster geht auf A1 in Flammen auf

Gefahrgut-Laster geht auf A1 in Flammen auf

Oldtimertreffen in Wittkopsbostel: Emma feiert 65. Geburtstag

Oldtimertreffen in Wittkopsbostel: Emma feiert 65. Geburtstag

Familientag zum Jubiläum: Vier Stunden Action pur

Familientag zum Jubiläum: Vier Stunden Action pur

Kommentare