Rotenburger Polizei zur Schießerei in Visselhövede

Rotenburger Polizei zur Schießerei in Visselhövede

Bei einer Schießerei vor der Visselhöveder Grundschule an der Großen Straße ist am Montagmorgen gegen 11 Uhr ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Das bestätigt die Polizei. Als Täter sind zwei Männer im Visier der Beamten, die mit "auffällig roter Oberbekleidung" auf einem Roller oder kleinen Motorrad mit Hannoveraner Kennzeichen unterwegs waren. Video-Reporter Kai Moorschlatt sprach mit dem Pressesprecher der Polizei.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“

Werder-Verteidiger Sebastian Langkamp spricht über seinen ersten Startelf-Einsatz, Umstellungen nach seinem Wechsel von Hertha BSC nach Bremen sowie …
Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“
Video

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“

Werder Bremen hat mit 1:2 bei Hannover 96 verloren. Die Niederlage ist kein Drama, findet DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus.
DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“
Video

Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“

Auch einen Tag nach der 1:2-Niederlage von Werder Bremen gegen Hannover 96 ist die Enttäuschung bei Thomas Delaney groß.
Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“
Video

So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus hat ganz genau auf das Werder-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Hannover 96 geschaut.
So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

Meistgelesene Artikel

Feuerfest zieht nach Rotenburg um

Feuerfest zieht nach Rotenburg um

Wie für Gaucks Tochter die Kindheit in der DDR aussah

Wie für Gaucks Tochter die Kindheit in der DDR aussah

Fachfragen und Freiflüge

Fachfragen und Freiflüge

14-Jähriger stürzt vom Fahrrad und stirbt wenig später

14-Jähriger stürzt vom Fahrrad und stirbt wenig später