Polizeibericht

Rotenburg: Auto überschlägt sich – Mann schwer verletzt im Krankenhaus

Rettungskräfte und Einsatzfahrzeuge stehen auf der Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme) an einer Unfallstelle.
+
Der Mann war mit seinem Opel Corsa am späten Samstagabend auf der Süderwalseder Straße schwer verunglückt.

Bei einem Unfall im Kreis Rotenburg ist Samstagabend ein Mann schwer verletzt worden. Er prallte mit seinem Auto gegen einen Baum und musste ins Krankenhaus.

Westerwalsede – In Süderwalsede (Landkreis Rotenburg) hat sich am Samstagabend, 30. Oktober 2021, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung erklärt, hatte ein Mann gegen 23:30 Uhr auf der Süderwalseder Straße auf gerader Strecke die Kontrolle über seinen Opel Corsa verloren. Der Mann war gerade auf dem Weg von Kirchwalsede in Richtung Süderwalsede.

Gemeinde in Niedersachsen:Westerwalsede
Fläche:20,18 Quadratkilometer
Einwohner:735 (Stand: 31. Dezember 2020)
Vorwahl:04269
Bürgermeister:Jochen Hestermann (WG Westerwalsede

Infolgedessen prallte der Mann mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum und wurde mit seinem Auto über die Straße geschleudert. Dabei überschlug sich der Opel Corsa und kam mitten auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen.

Schwerer Unfall in Süderwalsede: Fahrer wird schwerverletzt in seinem Auto eingeklemmt

Der Fahrer wurde schwerverletzt in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste von den Rettungskräften der freiwilligen Feuerwehren mit vereinten Kräften gerettet werden. Für die Rettung wurde das Auto mit hydraulischen Geräten geöffnet. Ein Notarzt im Feierabend aus dem Landkreis Verden kam zufällig an der Unfallstelle vorbei, konnte mit helfen und den Einsatzkräften erste Informationen zukommen lassen.

An dem Auto entstand Totalschaden, der verletzte Fahrer wurde vom Rettungsdienst in Krankenhaus nach Rotenburg gefahren. Im Einsatz waren die Rettungskräfte der Ortsfeuerwehren Feuerwehren aus Bothel, Kirchwalsede, Süderwalsede und Visselhövede sowie der Rettungsdienst aus Rotenburg.

Auf der Autobahn A29 war am Samstagvormittag, 30. Oktober 2021, einen betrunkenen Falschfahrer unterwegs. Er baute hinterher noch einen Unfall im Oldenburger Stadtgebiet. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Friseure: 2G+ ein Hemmschuh

Friseure: 2G+ ein Hemmschuh

Friseure: 2G+ ein Hemmschuh
Bombendrohung an den BBS Rotenburg: Polizei riegelt Schule ab

Bombendrohung an den BBS Rotenburg: Polizei riegelt Schule ab

Bombendrohung an den BBS Rotenburg: Polizei riegelt Schule ab
Lautstarker „Spaziergang“ durch Rotenburg

Lautstarker „Spaziergang“ durch Rotenburg

Lautstarker „Spaziergang“ durch Rotenburg
Bombendrohung an den BBS

Bombendrohung an den BBS

Bombendrohung an den BBS

Kommentare