Im Eichenhof Waffensen

Zwei Bands rocken an Pfingsten

„Rock Steady“ spielen Klassiker und moderne Rock-Lieder.

Waffensen - Rockklassiker aus den 1970er- und 1980er-Jahren und moderner Rock erwartet das Publikum beim „Riesen Pfingstrock in Waffensen“. Denn dort werden die „Shotgun Band“ und „Rock Steady“ am Sonnabend, 19. Mai, im Eichenhof ihr Können zeigen.

Zu der „Shotgun Band“ zählen fünf Visselhöveder Musikliebhaber, die bekannte und weniger populäre Klassiker der Rock- und Popgeschichte spielen. „Geprägt haben uns die Rockmusik der 70er- und 80er-Jahre, die wir dann auch als Zeitreise auf der Bühne präsentieren“, schreibt das Quintett auf ihrer Internetseite. Vorneweg steht Sänger George Mavros auf der Bühne. Dirk Sonnenberg (Gitarre, Mandoline, Harp und Gesang), Lucky Möller (Bass), Axel Figur (Klavier) und Otto Feddern (Schlagzeug, Gesang) komplettieren das Fünfergespann. Ihre Lieder werden garniert mit viel Leichtigkeit, Selbstironie und Leidenschaft für die Musik und das Publikum, heißt es weiter.

Die zweite Band an dem Abend im großen Saal des Eichenhofs ist „Rock Steady“, ebenfalls ein Quintett. Sie stehen für kompromisslos-handgemachte Rockmusik, so Gründer und Bassist Manfred Vesper. Am Schlagzeug trommelt Ulli Foth, Arno Goernig und Jürgen Daehn begleiten an der Gitarre und Frank Bischoff agiert als Sänger der Rockband. Auch „Rock Steady“ bedienen sich alter Rockklassiker unter anderem von Deep Purple, Black Sabbath und Queen. Aber auch modernere Rocklieder werden zu hören sein. Dazu zählen Songs von den Red Hot Chili Peppers, Papa Roach und Rage against the Machine.

Einlass für den „Pfingstrock“ ist um 19.30 Uhr. Die „Shotgun Band“ tritt gegen 21 Uhr auf und nach rund anderthalb Stunden folgt „Rock Steady“. Tickets gibt es nur an der Abendkasse für zehn Euro. 

jo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Schützenfest Kirchlinteln bei bester Stimmung

Schützenfest Kirchlinteln bei bester Stimmung

Nützliche Helfer gegen die Unsicherheit

Nützliche Helfer gegen die Unsicherheit

Wie werde ich Maurer/in?

Wie werde ich Maurer/in?

Meistgelesene Artikel

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Verlosung: Vier Gratis-Tickets fürs Ferdinands Feld Festival

Verlosung: Vier Gratis-Tickets fürs Ferdinands Feld Festival

Wie der fast blinde Scheßeler Artur Lilgert sein Schicksal meistert

Wie der fast blinde Scheßeler Artur Lilgert sein Schicksal meistert

Kommentare