120 Feuerwehrleute im Einsatz

Wohnhaus in Waffensen in Flammen - Mutter rettet sich mit Säugling

+

Waffensen - An der Straße Auf den Spitzen in Waffensen ist am frühen Samstagabend ein großes Wohnhaus in Brand geraten. Die Feuerwehr hatte erhebliche Probleme, die Flammen bei starker Rauchentwicklung in den Griff zu bekommen. 

Wie die Polizei mitteilt, konnte die 29 Jahre alte Bewohnerin zusammen mit ihrem vier Wochen alten Säugling rechtzeitig und unverletzt das Haus verlassen. Der 27-jährige Ehemann war zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause. 

Die Flammen griffen schnell auf das gesamte Wohnhaus über. Um an die Brandherde zu gelangen, setzen die Feuerwehrleute auch einen Bagger ein. Bis nach Mitternacht waren insgesamt 120 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Waffensen und umliegender Wehren an der Brandbekämpfung beteiligt.

Wohnhaus in Waffensen in Flammen 

Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten.
Ein Wohnhaus ist am frühen Samstagabend an der Straße Auf den Spitzen in Waffensen in Brand geraten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Medien gruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.
Die rund 150 Einsatzkräfte waren bis in die späten Abendstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker

Die Ursache für den Brand ist noch unklar. Hinweise für eine Brandstiftung liegen bislang nicht vor, heißt es. Die Polizei schätzt den Schaden auf 300.000 Euro.

men/mke

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Wahl zur Miss Brokser Heiratsmarkt

Wahl zur Miss Brokser Heiratsmarkt

Massendefekt und Co. beim Reload - Fotos vom Samstagnachmittag

Massendefekt und Co. beim Reload - Fotos vom Samstagnachmittag

Meistgelesene Artikel

Chefarzt der Rotenburger Kinderklinik Jens Siegel angeklagt - und nun entlassen

Chefarzt der Rotenburger Kinderklinik Jens Siegel angeklagt - und nun entlassen

Den Menschen geht es gut

Den Menschen geht es gut

Vom Schalter auf die Bühne

Vom Schalter auf die Bühne

Grüne scheitern im Gemeinderat mit Antrag zur Bauleitplanung

Grüne scheitern im Gemeinderat mit Antrag zur Bauleitplanung

Kommentare