Wiedersehen mit Nicole Johänntgen

Verein Kulturbahnhof Rotenburg veranstaltet wieder Konzerte und Workshops

Nicole Johänntgen kommt wieder einmal für ein Konzert nach Rotenburg – als Headliner beim „Autumn Leaves Jazzfestival“.

Rotenburg - Mit dem Programm für dieses Jahr bietet der Verein Kulturbahnhof Rotenburg wieder vielfältige Konzertveranstaltungen und Workshops.

Als besondere Höhepunkte für Musikliebhaber seien zum einen das Konzert mit der Jazz-Echo-Preisträgerin Lyambiko und ihrer Band und zum anderen das Wiedersehen mit der in Rotenburg bestens bekannten und beliebten Weltklasse-Saxophonistin Nicole Johänntgen zu bezeichnen. Darüber hinaus plant der „KuBa“ ein Rockfestival mit vereinseigenen Bands. Das geht aus einem Schreiben des Vereins an die Rotenburger Kreiszeitung hervor.

Los geht’s am 3. März mit einer Neuauflage der Rock/ Popmusik-Workshops. Im Kulturbahnhof gehe wieder „die Post ab“, wenn sich junge oder auch jung gebliebene Musiker unter der Anleitung erfahrener Dozenten im Zusammenspiel in Bands probieren.

Jazzsängerin Lyambiko gastiert mit ihrer Band am Freitag, 27. April, im Kantor-Helmke-Haus in Rotenburg. Die in Berlin geborene Sängerin mit afrikanischen Wurzeln präsentiert ihre neue CD mit dem Titel „Loveletters“. Dieses Konzert findet in Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) statt.

Das „KuBa“-Festival sei noch in Planung, heißt es weiter. Es soll im Haus am Luhner Forst über die Bühne gehen. Ein genauer Termin wird noch bekannt gegeben. Spielen werden unter anderem die Band Gemeinschaftspraxis und Groove Collection mit ihrem Programm-Special „Jazz rocks“.

Nach der Sommerpause, am Samstag, 1. September, geht dann die Workshop-Serie in die nächste Runde. Wieder wird’s laut im Vereinsgebäude bei Rock und Popmusik, wenn die Teilnehmer des Workshops loslegen.

Jazzworkshop im November

Das Festival „Jazz on a summers night“, immer im Sommer als Open-Air-Konzert angelegt, präsentiert sich in neuem Gewand und mit neuem Namen: Wegen des Termins im Herbst heißt das Festival jetzt „Autumn Leaves Jazzfestival“. Als Headliner eingeladen ist die Saxophonistin Nicole Johänntgen, in diesem Jahr mit ihrer Band „Henry“. Dieses Quartett ist mit hochkarätigen Musikern aus New Orleans besetzt, und zwar in der Instrumentierung Saxophon, Posaune, Sousaphon und Schlagzeug. Es entsteht eine mitreißende Mixtur aus modernem New-Orleans-Style und sehr humorvoll präsentiertem Jazz, schreibt der Verein. Das Programm werde abgerundet von Groove Collection mit Gastsängerin Evelyn Gramel und ihrem neuen Latin-Jazz-Programm sowie der „KuBa“- Jazzband. Das Festival findet am Samstag, 27. Oktober, im Kantor-Helmke-Haus statt.

Im November beschließt der Kulturbahnhof seine Veranstaltungen für dieses Jahr mit dem elften Jazzworkshop. Er findet in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Musik und der Kreismusikschule am 3. November statt. 

men

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

Maisfeldfete ein großer Erolg

Maisfeldfete ein großer Erolg

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Kommentare