Benefizveranstaltung am Freitag, 15. Juni

„Wein und Literatur“ mit drei Männern des Wortes

Michael Schwekendiek (v.l.), Dr. Karsten Henning und Henrik Pröhl unterhalten mit Anekdoten und Erzählungen. - Foto: Goldstein
+
Michael Schwekendiek (v.l.), Dr. Karsten Henning und Henrik Pröhl unterhalten mit Anekdoten und Erzählungen.

Rotenburg - Die Stiftung Kirche für Rotenburg lädt zur zweiten Auflage eines Leseabends in die Michaelskirche für Freitag, 15. Juni, ein. Bereits im vergangenen Jahr haben Dr. Karsten Henning, Henrik Pröhl und Michael Schwekendiek die Besucher mit ihren vorgetragenen Texten begeistert.

Die locker vorgetragenen Lesungen hatten sich schnell auf die Zuhörer übertragen und es herrschte beste Stimmung. „Die Bitten um eine Neuauflage waren zahlreich“, so Stiftungsmitglied Inga Dehn. Die Hauptpersonen des Abends hätten sich auf Anfrage sofort bereit erklärt, wieder dabei zu sein.

So können sich die Besucher wieder auf Geschichten von Henning freuen, der niederdeutsche Geschichten im Gepäck haben wird. „Sicherlich werden auch Geschichten seines Lieblingsschriftstellers Rudi Kinau dabei sein“, so Dehn. Das Platt hat Henning im Blut: Sein Vater war Pastor in Zeven und hat wie seine Mutter immer plattdeutsch gesprochen.

Schwekendiek werde mit viel Gefühl und Gestik die Zuhörer mit Geschichten auf Hochdeutsch amüsieren. Der dritte im Bunde der Lesehelden des Abends, Henrik Pröhl, will die Zuhörer beim Vorlesen wie im Vorjahr mit seinem Charme in den Bann ziehen. „Wir werden mit Baguettes, Dips und ausgewählten Weinen den Hörgenuss veredeln“, verspricht Inga Dehn.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 15. Juni, um 19 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Tickets sind ab sofort bei der Buchhandlung Müller an der Goethestraße in Rotenburg erhältlich. Der Erlös fließt in den Kapitalstock der Stiftung Kirche für Rotenburg, erklären die Veranstalter.

go

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Interview am Wochenende: Schulleiterin Susanne Enders geht in den Ruhestand

Interview am Wochenende: Schulleiterin Susanne Enders geht in den Ruhestand

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Intensiver Gedankenaustausch bei Simbav

Intensiver Gedankenaustausch bei Simbav

Von Stemmen nach Scheeßel

Von Stemmen nach Scheeßel

Kommentare