Auffahrunfall mit 10.000 Euro Schaden

Vorfahrt missachtet: Polizei sucht Touran-Fahrer

Rotenburg - Die Polizei sucht Zeugen eines Autounfalls am Montagnachmittag. Ein noch unbekannter Autofahrer ist über eine Kreuzung gefahren, ohne die Vorfahrt einer 21-Jährigen zu beachten. Diese musste stark bremsen, so dass ein Taxifahrer auf ihren Wagen auffuhr.

Laut Polizeiangaben habe der bislang noch unbekannte Fahrer eines silbernen VW Touran gegen 15.30 Uhr die Kreuzung aus der Elise-Averdiek-Straße kommend geradeaus in Richtung Fuhrenstraße überquert. Dabei achtete er nicht auf die vorfahrtberechtigte 21-jährige Fahrerin eines Seat, die aus Richtung Soltau kommend ebenfalls in die Fuhrenstraße einbiegen wollte.

Die junge Frau aus Elsdorf musste stark bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Touran zu vermeiden. Ein 28-jähriger Taxifahrer aus Rotenburg fuhr auf ihren Seat auf. Verletzt wurde niemand. Den Schaden schätzt die Polizei allerdings auf über 10.000 Euro.  Hinweise zu dem Unfallverursacher bitte unter Telefon 04261/9470.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Vorfahrt missachtet: Polizei sucht Touran-Fahrer

Vorfahrt missachtet: Polizei sucht Touran-Fahrer

Aktionstag Umwelt in Fintel trotz Schmuddelwetter erfolgreich

Aktionstag Umwelt in Fintel trotz Schmuddelwetter erfolgreich

Pastor Thomas Steinke geht einen neuen Weg

Pastor Thomas Steinke geht einen neuen Weg

Wie stehen Sie zu Fracking?

Wie stehen Sie zu Fracking?

Kommentare