Volles Haus beim Weihnachtsmusical in der Rotenburger Kreuzkirche

In die Herzen der Menschen

+
Das Weihnachtsmusical „Die Nacht der Geschenke“ erntete stürmischem Beifall in vollbesetzten Gotteshaus.

Rotenburg - Von Wieland Bonath. Die Geburt des Heilands vor über 2000 Jahren im Stall von Bethlehem ist das große Thema des Weihnachtsmusicals „Die Nacht der Geschenke“, geschrieben von Dirk und Gertrud Schmalenbach, gewesen. Die Kreuzkirche der Rotenburger Baptistengemeinde an der Potsdamer Straße war am Sonntag komplett besetzt, als Pastor Roland Friedrichsen, der selbst eine Rolle übernommen hatte, die Besucher begrüßte.

Die monatelangen Proben der rund 30 Sängerinnen und Sänger im Alter von sechs bis 65 Jahren, unter Leitung von Musikpastor Matthias George aus Wildeshausen, hatten sich gelohnt. Das Musical kam dort an, wo es ankommen sollte: in den Herzen der Menschen.

Auch nach mehr als zwei Jahrtausenden lassen sich, so klang es in dem Musical immer wieder an, Parallelen zur heutigen Zeit ziehen. Diese große Hoffnung wird den Menschen geschenkt: Die Geburt eines Kindes im Morgenland.

Stürmischer Beifall der über 200 Besucher, und am Ende der einstündigen Aufführung eine Zugabe mit dem Wunsch für ein friedvolles Weihnachtsfest.

Die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde/Baptisten Rotenburg, zu der etwa 150 Mitglieder gehören, weihte vor 28 Jahren die Kreuzkirche an der Potsdamer Straße ein. Die Gemeindearbeit begann in der Kreisstadt im Jahre 1951, Gründer waren Gustav Fischer und Albert Grapentin. 1961 schlossen sich Rotenburg mit Verden/Achim und Zeven zu einem Gemeindeverbund zusammen.

Die Gemeindearbeit finanziert sich durch freiwillige Spenden. Ein Schwerpunkt liegt bei der Kinder-, Teen- und Jugendarbeit. Senioren werden monatliche Treffen angeboten, hinzu kommt das Frühstückgebet der Frauen mit frauenspezifischen Themen.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Grenze der Landkreise Rotenburg und Verden ändert sich

Grenze der Landkreise Rotenburg und Verden ändert sich

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Für schwerkranke Patienten ist Cannabis segensreich

Für schwerkranke Patienten ist Cannabis segensreich

Kommentare