Visuelle Mantras im Rathaus

Michael Hawk eröffnet am Donnerstag seine neue Ausstellung

Fireworks ist eine der Arbeiten von Michael Hawk, die in der Ausstellung zu sehen sein werden.

Rotenburg - Neue bewegte Bilder des Rotenburger Künstlers Michael Hawk sind von Donnerstag an und bis zum 27. Oktober im Rathaus Rotenburg zu erleben. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr mit einer Video-Installation von „The Wave“.

Einleitende Worte spricht Bürgermeister Andreas Weber. Am Ende der Ausstellung ist für Freitag, 27. Oktober, ebenfalls um 19 Uhr zur Finissage eingeladen. Im Foyer des Rathauses werden bis dahin fünf Bildschirme aufgebaut sein, auf denen in Endlos-Schleifen die Bewegtbilder zu bewundern sind. „Visuelle Mantras“ lautet übrigens der Titel dieser Ausstellung, die auch eine Installation beinhaltet. 

Zu seiner Kunst sagt Michael Hawk: „Zivilisatorischen Bedingungen folgend, nutzt sich bei uns Menschen die Fähigkeit, sorgfältig zu beobachten, mit der Zeit unmerklich ab, und wir erkennen weniger Zusammenhänge zwischen den Bestandteilen dessen, was wir wahrnehmen können.“ Michaels Hawks Filmarbeiten und Installationen folgen dabei grundlegenden Rhythmen des Lebens, heißt es in der Einladung für Donnerstagabend. men 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Holsten behauptet sich knapp im Duell der Debütanten

Holsten behauptet sich knapp im Duell der Debütanten

CDU gewinnt in der Samtgemeinde Sottrum

CDU gewinnt in der Samtgemeinde Sottrum

Höchste Beteiligung im Wahlkreis

Höchste Beteiligung im Wahlkreis

CDU mit Potenzial für mehr

CDU mit Potenzial für mehr

Kommentare