Wir verlosen zehn Mal zwei Tickets für Papa Boye & The Relatives am Weichelsee

Reggae und Paella am Strand

+
Papa Boye & The Relatives sind wieder mal in Rotenburg zu Gast.

Rotenburg - Papa Boye & The Relatives kommen zum dritten Mal nach Rotenburg. Am Samstag, 22. August, gastiert die Formation am „StrandHouse“ am Weichelsee in Rotenburg. Die Rotenburger Kreiszeitung verlost dafür zehn Mal zwei Freikarten!

Wer zum Nulltarif dabei sein möchte, schreibt uns eine E-Mail an die Adresse redaktion.rotenburg@kreiszeitung.de mit dem Betreff „Weichelsee“. Diese muss uns bis Dienstag, 18. August, 18 Uhr, erreichen. Wer an der Verlosung teilnimmt, sollte dabei seinen vollständigen Namen und die Adresse nicht vergessen. Die Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt und können sich am 22. August an der Abendkasse melden (Einlass ab 19 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr).

Papa Boye und seine Relatives sorgen live für gute Laune und bringen das Jamaica- und African-Feeling musikalisch an die Gestade des Weichelsees, sagt Ulrich Schorpp vom „Strand House. Mit altbekanntem Roots-Reggae à la Bob Marley, modernen und klassischen Afro-Beats sowie karibischen Calypso-, Soul und Socca-Klängen wollen die fröhlichen Musiker die Rotenburger Fans wieder zum Tanzen bringen, sagt er.

Papa Boye aus Ghana/Westafrika ist der „Vater“ der 1986 gegründeten Gruppe. Seine Musiker ziehen das Publikum mit Talking Drums, Percussion, Keyboards, E-Guitars und Gesang in ihren Bann. Die Relatives gehören zu den in Deutschland beheimateten Bands und werden im Sommer für Open-Air-Konzerte und Festivals immer wieder gebucht. Sie beweisen mit ihrem ansteckenden musikalischen Cocktail,  wie vielseitig durch Grundelemente des Calypso, Roots-Reggae, Afro-Beat, Socca, Soukous, High-Life mit Pop und R&B  die Interpretationsmöglichkeiten sind. Die Bandmitglieder stammen aus Ghana / Westafrika, wo die Wurzeln der afrikanischen Elemente ihrer Musik liegen.  

Auf ihren zahlreichen Tourneen durch Europa traten sie bereits bei zahlreichen Festivals mit weltbekannten Stars wie Mory Kante, Yousou N’Dor, Jimmy Cliff, Rita Marley und Soulful Dynamics auf.

Ein Höhepunkt ihrer Karriere war die „We remember Bob Marley Tour 1995“ durch ganz Europa, bei der sie mit den berühmten Wailers, der original Backing-Band von Bob Marley, spielten.

Die Gäste im „StrandHouse“ können einen fröhlichen, lauen Sommerabend am Weichelsee mit „Karibischen Gefühlen“, kühlen Cocktails und kulinarischen Angeboten erwarten. Neben dem klassischen Grill gibt es auch frisch zubereitete Paella und eine Cocktail-Bar, heißt es in der Ankündigung.

Wer dabei sein möchte, bei uns aber keine Tickets gewinnt, bekommt noch welche im Vorverkauf im „StrandHouse“ für sieben Euro. An der Abendkasse kosten die Karten zehn Euro.

men

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Kommentare