Kostenpunkt: 200.000 Euro

Verbreiterung der B 440 in Höhe Stockforthsweg

+

Rotenburg - Die Straßenbauarbeiten an der Visselhöveder Straße (B 440) in Rotenburg haben begonnen. Stadtauswärts soll eine Linksabbiegespur zum Einfahren in den Stockforthswerg eingerichtet werden.

„Dazu muss die Bundesstraße auf einer Länge von rund 150 Metern um eine Spur verbreitert werden“, erklärte Peter Ahrens vom städtischen Amt für Verkehr, Entsorgung und Umweltschutz. Der Kraftfahrzeugverkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt und durch Ampelschaltung geregelt.

Zurzeit sind die Baugebiete Stocksforthsweg und An der Rodau nur über den Nobelsteder Weg (Tennisplatz) und anschließend über einen ausgeschilderten Schotterweg zu erreichen. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich noch einige Wochen dauern. Die Kosten betragen rund 200.000 Euro. - Foto: go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Kommentare