Untreue-Vorwurf: Sparkasse gewinnt Prozess um Kündigung

Gericht weist Klage ab

+
Die Sparkasse gewinnt Prozess um Kündigung in Verden.

Verden - Einen Betrag im „mittleren fünfstelligen Bereich“ soll ein Mitarbeiter der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde unterschlagen haben. Deswegen laufen seit Anfang des Jahres polizeiliche Ermittlungen gegen ihn.

Während die strafrechtliche Frage damit noch offen ist, hat das Arbeitsgericht Verden am Donnerstag eine andere abschließend geklärt: War die fristlose Kündigung durch die Sparkasse rechtens? „Ohne Wenn und Aber“, sagte am Freitag Sparkassenchef Reinhard Krüger zur Abweisung der Kündigungsschutzklage erleichtert. Das habe das Kreditunternehmen angesichts der Verfehlungen auch so erwartet.

Nach Angaben des Arbeitsgerichts wies der Ex-Mitarbeiter eine dreißigjährige Betriebszugehörigkeit auf und gehörte zuletzt der mittleren Führungsebene an. Die nunmehr rechtmäßige Entlassung durch die Bank basiere auf dem Vorwurf, „sich durch Ausstellung fingierter Rechnungen in Höhe eines Betrages in mittlerer fünfstelliger Größenordnung zu ihren Lasten bereichert zu haben“. Über fingierte Rechnungen an eine vermeintliche Mitarbeiterin in „einem persönlichen Näheverhältnis“ für Lektoratsaufgaben habe sich der Mitarbeiter nach Angaben des Gerichts „ungerechtfertigt persönlich bereichert“ – eine schwerwiegende arbeitsvertragliche Pflichtverletzung. Die Kündigung sei rechtens. Der Mitarbeiter kann nun noch Berufung zum Landesarbeitsgericht einlegen.

mk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag

Kommentare