Polizei hat mutmaßlichen Täter im Visier

Brandstiftungs-Verdacht: 20-Jähriger soll Carport entzündet und Strohballen-Brand gelegt haben

Brandermittler sichern nach dem Garagenbrand an der Dresdener Straße Spuren.
+
Brandermittler sichern nach dem Garagenbrand an der Dresdener Straße Spuren.
  • Michael Krüger
    vonMichael Krüger
    schließen

Rotenburg – Nach drei Carportbränden im Rotenburger Stadtgebiet mit zahlreichen zerstörten Autos und einem Schaden, der in die Hunderttausende geht, hat die Polizei einen mutmaßlichen Täter im Visier.

„Die Rotenburger Polizei ermittelt derzeit gegen einen 20-jährigen Mann als Beschuldigten wegen des Verdachts der Brandstiftung in mehreren Fällen. Dabei geht es um die drei Brandlegungen an Carports und den Strohballenbrand in Unterstedt“, bestätigte Polizeisprecher Heiner van der Werp am Donnerstag auf Nachfrage der Kreiszeitung. Geprüft werde zudem, ob der junge Mann aus der Kreisstadt für mehrere Brandstiftungen im Jahr 2018 – unter anderem Flächenbrände auf Wiesen – verantwortlich ist.

Nach Informationen dieser Zeitung ist der mutmaßliche Brandstifter Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Stadtbrandmeister Thorsten Reinsch will sich dazu aber nicht äußern und verweist auf Polizei, die in der Sache ermittle. Van der Werp dazu: „Zur Identität des Beschuldigten und zu einer Mitgliedschaft in einer Feuerwehr nehmen wir keine Stellung.“ Der Mann werde von der Polizei als Beschuldigter einer Straftat geführt und wurde in dieser Sache auch bereits vernommen. Er bestreite die Vorwürfe. Um weitere Taten zu verhindern und nach außen Signale zu setzen, überwache und bestreife die Polizei weiterhin intensiv den tatortbetroffenen Bereich rund um den Berliner Ring und bittet zudem die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise. Die Carports und Garagenanlagen hatten im März und Mai gebrannt. Weitere versuchte Brandstiftungen dieser sind Art bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Im Alter mit Hilfsmitteln flexibel bleiben

Im Alter mit Hilfsmitteln flexibel bleiben

25 Jahre Renault Sport Spider

25 Jahre Renault Sport Spider

"Missão Final" geht weiter: RB Leipzig entzaubert Atlético

"Missão Final" geht weiter: RB Leipzig entzaubert Atlético

Ölkatastrophe auf Mauritius

Ölkatastrophe auf Mauritius

Meistgelesene Artikel

Sottrumer Umspannwerk: Alles ist verbunden

Sottrumer Umspannwerk: Alles ist verbunden

Erkenntnisse vom Eichhörnchen

Erkenntnisse vom Eichhörnchen

„Es fehlten nur wenige Millimeter“

„Es fehlten nur wenige Millimeter“

Die Rose im Eichenwald

Die Rose im Eichenwald

Kommentare