Ungeschickte Diebe

Unbekannte versuchen Autoscheibe mit Stein zu zerstören und scheitern

Rotenburg - Mit einem Stein haben unbekannte Täter versucht die Scheibe eines Autos einzuschlagen - erfolglos. Sie beschädigten stattdessen ein weiteres Fahrzeug.

Am Montag versuchten Unbekannte zwischen 5 und 15.30 Uhr auf dem P+R-Parkplatz am Rotenburger Bahnhof in ein geparktes Auto einzudringen - ohne Erfolg.

Sie warfen einen Stein gegen die Seitenscheibe eines Chevrolets. Die Scheibe hielt jedoch stand und der Stein flog gegen einen Peugeot, der auf dem Nachbarparkplatz abgestellt war. Beide Fahrzeug wurden beschädigt. Die Täter blieben ohne Beute und flüchteten.

Lesen Sie auch:

Suchtberatungsangebot wird eingestellt

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue PC-Spiele: Weltraum-Odyssee und eiserne Flügel

Neue PC-Spiele: Weltraum-Odyssee und eiserne Flügel

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Unfall auf der A1: Lastwagen rast in Stauende 

Unfall auf der A1: Lastwagen rast in Stauende 

Drei Menschen bei Verkehrsunfall auf A4 in Sachsen getötet

Drei Menschen bei Verkehrsunfall auf A4 in Sachsen getötet

Meistgelesene Artikel

Rotenburger Kreistag plädiert für den Namen Lent-Kaserne

Rotenburger Kreistag plädiert für den Namen Lent-Kaserne

Eine Stütze für die Ortsfeuerwehr

Eine Stütze für die Ortsfeuerwehr

Meier-Zindler verabschiedet sich nach 26 Jahren

Meier-Zindler verabschiedet sich nach 26 Jahren

Kommentare