25. Theaterprojekt der Rotenburger Werke

1 von 69
Das 25. Theaterprojekt der Rotenburger Werke zeigte, dass aus einem traditionellen Märchenstoff wie Rotkäppchen von den Gebrüdern Grimm ein tolles Musical werden kann.
2 von 69
Das 25. Theaterprojekt der Rotenburger Werke zeigte, dass aus einem traditionellen Märchenstoff wie Rotkäppchen von den Gebrüdern Grimm ein tolles Musical werden kann.
3 von 69
Das 25. Theaterprojekt der Rotenburger Werke zeigte, dass aus einem traditionellen Märchenstoff wie Rotkäppchen von den Gebrüdern Grimm ein tolles Musical werden kann.
4 von 69
Das 25. Theaterprojekt der Rotenburger Werke zeigte, dass aus einem traditionellen Märchenstoff wie Rotkäppchen von den Gebrüdern Grimm ein tolles Musical werden kann.
5 von 69
Das 25. Theaterprojekt der Rotenburger Werke zeigte, dass aus einem traditionellen Märchenstoff wie Rotkäppchen von den Gebrüdern Grimm ein tolles Musical werden kann.
6 von 69
Das 25. Theaterprojekt der Rotenburger Werke zeigte, dass aus einem traditionellen Märchenstoff wie Rotkäppchen von den Gebrüdern Grimm ein tolles Musical werden kann.
7 von 69
Das 25. Theaterprojekt der Rotenburger Werke zeigte, dass aus einem traditionellen Märchenstoff wie Rotkäppchen von den Gebrüdern Grimm ein tolles Musical werden kann.
8 von 69
Das 25. Theaterprojekt der Rotenburger Werke zeigte, dass aus einem traditionellen Märchenstoff wie Rotkäppchen von den Gebrüdern Grimm ein tolles Musical werden kann.

Das 25. Theaterprojekt der Rotenburger Werke zeigte, dass aus einem traditionellen Märchenstoff wie Rotkäppchen von den Gebrüdern Grimm ein tolles Musical werden kann. Bis zu 60 Akteure mit und ohne Behinderung standen auf der Bühne im Niedersachsenhaus - und zur Überraschung des Publikums - war der Wolf im hiesigen Märchen gar nicht böse. Herausgekommen ist ein wunderbares Spektakel, das nach neun Vorstellungen insgesamt 2000 Besucher von zirka vier Jahren an aufwärts total begeisterte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Diese Stars verpassen die WM 2018

David Alaba, Arjen Robben, Arturo Vidal, Pierre-Emerick Aubameyang - das sind nur einige Stars, welche die WM 2018 in Russland* verpassen werden. …
Diese Stars verpassen die WM 2018

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Euphorie in den Straßen von Harare. Demonstranten fordern den Rücktritt des greisen Präsidenten Robert Mugabe. Der Militärputsch hat den Simbabwern …
Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Stadt Rotenburg baut die Nindorfer Straße und den Mühlhasenweg aus

Stadt Rotenburg baut die Nindorfer Straße und den Mühlhasenweg aus

Hoyer baut Tank- und Waschpark

Hoyer baut Tank- und Waschpark

Prozess gegen Pfleger um fahrlässige Tötung ist vorerst unterbrochen

Prozess gegen Pfleger um fahrlässige Tötung ist vorerst unterbrochen

Die Begeisterung hat Grenzen

Die Begeisterung hat Grenzen