Sie tanzen gegen Gewalt an Frauen

Auf große Resonanz ist gestern die Aktion „One Billion Rising“ auf dem Rotenburger Pferdemarkt gestoßen. Die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt sowie des Landkreises hatten dazu aufgerufen, tanzend ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Rotenburg beteiligt sich seit 2012 an der internationalen Initiative. Dabei waren die Dezibells, eine Aerobic-Gruppe des TuS Rotenburg, die Bläserklasse des Ratsgymnasiums, Hip Hopper des Ballettstudios Ines Güttel sowie Marsha Weseloh als Choreografin. Foto: Menker

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Das Autointerieur wird nachhaltiger

Das Autointerieur wird nachhaltiger

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Meistgelesene Artikel

Übrig bleiben Automaten: Sparkasse Rotenburg Osterholz schließt Filialen

Übrig bleiben Automaten: Sparkasse Rotenburg Osterholz schließt Filialen

Dritte Nacht der Ausbildung lockt rund 200 Besucher an

Dritte Nacht der Ausbildung lockt rund 200 Besucher an

Büttenrede mit Huhn

Büttenrede mit Huhn

Torjägerkanone geht erneut an Enno Koslowsky

Torjägerkanone geht erneut an Enno Koslowsky

Kommentare