Sportprojekt zur Fußball-WM an der Stadtschule

1 von 55
2 von 55
3 von 55
4 von 55
5 von 55
6 von 55
7 von 55
8 von 55

Am Donnerstag startet die Fußballweltmeisterschaft in Russland. Grund genug für die Stadtschule, mit ihren rund 260 Grundschülern ein spezielles Sportprojekt durchzuführen, dass sich auf das internationale Großereignis bezieht.

Damit am Finaltag (Freitag) alles gut klappt, wird täglich kräftig trainiert und auch das Drumherum soll weltmeisterlich sein. Sonntag fiel der Startschuss. Die Kinder waren voller Enthusiasmus bei der Sache und das nicht nur beim Sport, sondern auch beim Basteln von Fußballdekorationen, Maskottchen und Fußballfiguren.

Das könnte Sie auch interessieren

Landeskönigsball in Visselhövede

Erstmals fand der Landeskönigsball im Landkreis Rotenburg statt. Zu dem Großevent kamen rund 150 Schützenköniginnen und Schützenkönige, Alterskönige …
Landeskönigsball in Visselhövede

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Eine Biogas-Anlage in Bruchhausen-Vilsen hat am Montag Feuer gefangen. Betroffen war ein Fermenter, der dabei stark beschädigt wurde. Eine …
Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

34. Diepholzer Grafensonntag lockt Massen an

Bei herrlichem Herbstwetter hat der 34. Diepholzer Grafensonntag wieder Menschenmassen in die Kreisstadt gelockt. Um 14 Uhr eröffneten der „Graf von …
34. Diepholzer Grafensonntag lockt Massen an

Bezirksschützenball in Varrel

28 Königspaare aus den Vereinen des Bezirks-Schützenverbands und ihr Gefolge waren am Samstag in Feierlaune. Präsident Karl-Friedrich Scharrelmann …
Bezirksschützenball in Varrel

Meistgelesene Artikel

Feuerwehren des Südkreises Rotenburg proben Vollbrand

Feuerwehren des Südkreises Rotenburg proben Vollbrand

Bohrschlammgruben und Gefahren der Gasförderung: „Hier sterben Menschen“

Bohrschlammgruben und Gefahren der Gasförderung: „Hier sterben Menschen“

Zwei Mädchen bei Unfall mit Moped schwer verletzt

Zwei Mädchen bei Unfall mit Moped schwer verletzt

Wie eine junge Frau versucht, sich selbst den Druck zu nehmen, perfekt sein zu müssen

Wie eine junge Frau versucht, sich selbst den Druck zu nehmen, perfekt sein zu müssen

Kommentare