Sportabzeichenverleihung im Rotenburger Rathaus

In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
1 von 20
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
2 von 20
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
3 von 20
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
4 von 20
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
5 von 20
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
6 von 20
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
7 von 20
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.
8 von 20
In Rotenburg wurden am Freitagabend 397 Sportabzeichen verliehen.

Der Stützpunktleiter Rotenburg für das Deutsche Sportabzeichen, Jürgen Schulze, berichtete am Freitagabend während der feierlichen Verleihung der Urkunden und Anstecknadeln im Rotenburger Ratssaal über die rekordverdächtige Zahl der Absolventen von 397 Teilnehmern.

Die Beteiligung des Ratsgymnasiums (175), der Schule am Grafel (22) und der Stadtschule (19) seien ausschlaggebend für den erneuten Anstieg gegenüber 2016 gewesen. Dazu kamen 181 Absolventen aus den Sportvereinen. Ziel sei es, in diesem Jahr die 400er-Marke zu knacken, so Jürgen Schulze. Die Übergabe der Urkunden und Anstecknadeln übernahmen Rotenburgs Bürgermeister Andreas Weber und der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Rotenburger Sportvereine (ARS), Rolf Ludwig.

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Werder Bremen verliert sein Bundesliga-Auftaktspiel gegen die TSG Hoffenheim mit 0:1. Die DeichStube bewertet die Spieler. 
Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

„La Strada“ in Rotenburg - der Samstag 

Auch am zweiten Tag des Straßenkunst-Festivals „La Strada“ kamen wieder zahlreiche Besucher nach Rotenburg, um die vielen Künstlerinnen und Künstler …
„La Strada“ in Rotenburg - der Samstag 

Sommerfest der Stadtwaldfarm in Verden 

Das jährliche Sommerfest hat am Samstag viele Besucher auf das Gelände der Stadtwaldfarm nach Verden gelockt. In der Einrichtung in Trägerschaft des …
Sommerfest der Stadtwaldfarm in Verden 

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Eine neue Kooperation wurde am Donnerstag in der Aula der IGS Rotenburg besiegelt: Die IGS ist nun Partnerschule des Deutschen Fußballbundes. Zu der …
IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Meistgelesene Artikel

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

Bundestagskandidaten sind sich in vielen Punkten erstaunlich einig

Bundestagskandidaten sind sich in vielen Punkten erstaunlich einig

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt