„Sound & Garden“ im Wachtelhof-Garten mit Finner, Blondz und Überraschungsgast

Chillen, lauschen, tanzen

+
Thorsten Finner war schon im vergangenen Jahr beim „Sound & Garden“ dabei.

Rotenburg - Mit dem Rotenburger Musiker Thorsten Finner, den DJs von Blondz und einem musikalischen Überraschungsgast startet der Wachtelhof am kommenden Mittwoch in seine Open-Air-Saison. Am Abend vor Himmelfahrt sollen Live-Musik und leicht tanzbare Beats aus der Konserve für einen „chilligen Abend im Landhausgarten“ sorgen, verspricht Hoteldirektor Heiko Kehrstephan.

Finner war schon im vergangenen Jahr dabei und wird auch am Mittwoch solo ohne seine Band Everlaunch rund eine halbe Stunde seine Pop-, Rock- und Independent-Lieder zum Besten geben. Sein Auftritt beim Heimspiel ist für 20.30 Uhr geplant. Vorher, zwischendurch und garantiert auch noch lange danach will das DJ-Team von Blondz, ebenfalls aus der Region, mit seiner Kombination aus Live-Performance und Liedern von Platten und aus dem Rechner für etwas Bewegung auf der Tanzfläche und für entspannte Abendstimmung im Garten sorgen. Als Überraschungsgast verspricht das Wachtelhof-Team ab 21.30 Uhr eine Band mit internationalem Hitformat. Wer es ist, wird allerdings erst nach Ablauf der Vorverkauf-Phase am Morgen des 13. Mai verraten – übrigens auch in der Kreiszeitung und auf kreiszeitung.de.

Bis der große Name des Abends bekannt wird, gibt es Tickets für den Abend für 15 Euro im Vorverkauf direkt im Wachtelhof. Mit der Bekanntgabe des Gastes steigt der Preis an der Abendkasse dann auf 25 Euro. Ein Willkommens-Cocktail ist im Eintrittspreis enthalten. Wie gewohnt wird es neben kühlen Getränken auch die eine oder andere Leckerei aus der Landhaus-Küche geben, versprechen die Veranstalter. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr. Wer früh kommt, kann sich die besten Lounge-Sitzplätze sichern, heißt es.

mk

www.wachtelhof.de

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Kommentare