300 Kinder lernen richtiges Verhalten im Straßenverkehr

1 von 37
Alle Grundschulklassen der Stadtschule mit insgesamt 300 Schülern haben am Verkehrssicherheitstag teilgenommen. An vielen Stationen lernten die Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr.
2 von 37
Alle Grundschulklassen der Stadtschule mit insgesamt 300 Schülern haben am Verkehrssicherheitstag teilgenommen. An vielen Stationen lernten die Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr.
3 von 37
Alle Grundschulklassen der Stadtschule mit insgesamt 300 Schülern haben am Verkehrssicherheitstag teilgenommen. An vielen Stationen lernten die Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr.
4 von 37
Alle Grundschulklassen der Stadtschule mit insgesamt 300 Schülern haben am Verkehrssicherheitstag teilgenommen. An vielen Stationen lernten die Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr.
5 von 37
Alle Grundschulklassen der Stadtschule mit insgesamt 300 Schülern haben am Verkehrssicherheitstag teilgenommen. An vielen Stationen lernten die Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr.
6 von 37
Alle Grundschulklassen der Stadtschule mit insgesamt 300 Schülern haben am Verkehrssicherheitstag teilgenommen. An vielen Stationen lernten die Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr.
7 von 37
Alle Grundschulklassen der Stadtschule mit insgesamt 300 Schülern haben am Verkehrssicherheitstag teilgenommen. An vielen Stationen lernten die Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr.
8 von 37
Alle Grundschulklassen der Stadtschule mit insgesamt 300 Schülern haben am Verkehrssicherheitstag teilgenommen. An vielen Stationen lernten die Kinder das richtige Verhalten im Straßenverkehr.

Der Verkehrssicherheitsexperte der Rotenburger Polizei, Christoph Steinke und der Kontaktbeamte Fred Krüger sind begeistert. Alle Grundschulklassen der Stadtschule mit insgesamt 300 Schülern haben am Verkehrssicherheitstag teilgenommen. An den diversen Stationen, die teilweise von engagierten Eltern besetzt waren, lernten die Kinder in Theorie und Praxis das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Nur wer sein Fahrrad gut beherrscht, kann sich auch sicher auf den Straßen bewegen, wissen die Beamten und auch die Lehrkräfte der Schule. So waren einige Parcours aufgebaut, wo die Kinder ihr Können unter Beweis stellen konnten. Gut sehen und hören bei der Teilnahme am Straßenverkehr wichtig, daher führten Experten einen Hör- und Sehtest mit den Grundschülern durch.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

Als erste Gäste auf dem Hurricane-Gelände durften Anwohner am Mittwoch Abend bei einer Führung die Open Air-Disco, White und Green Stage sowie die …
Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

„Midnight Summer Shopping“ in Scheeßel

Im Scheeßeler Kernort ging am Freitagabend die lange Einkaufsnacht mit dem dreizehnten „Midnight Summer Shopping“ des Gewerbe- und Verkehrsvereins …
„Midnight Summer Shopping“ in Scheeßel

Florian Bruns' Werdegang

Florian Bruns war bis Ende der Saison 2016/2017 Co-Trainer an der Seite von Werder-Chefcoach Alexander Nouri. Seine fußballerische Laufbahn im …
Florian Bruns' Werdegang

Das sind die häufigsten Irrtümer über Zecken

Von April bis September lauern sie auf ihre Wirte: Holzbock, Schafzecke oder die braune Hundezecke. Die Redaktion klärt die häufigsten Irrtümer auf.
Das sind die häufigsten Irrtümer über Zecken

Meistgelesene Artikel

300 Besucher feiern den Afrika-Tag des Vereins Kinderhilfe Kenia

300 Besucher feiern den Afrika-Tag des Vereins Kinderhilfe Kenia

Hannah Mischkes Haus ist beim Hurricane Basislager für Kinder

Hannah Mischkes Haus ist beim Hurricane Basislager für Kinder