Transporter überschlägt sich

Schwerer Unfall auf der A1 nach Reifenplatzer

Bockel - Auf der Autobahn 1 hat sich am Dienstagabend ein schwerer Autounfall ereignet. Zwei Fahrzeuge waren in Folge eines platzenden Reifen miteinander kollidiert.

Ein 36 Jahre alter Mann befuhr mit seinem BMW die A1 in Richtung Bremen, als ein Reifen an seinem Fahrzeug platzte, erklärt die Polizei am Mittwoch.

Das Fahrzeug geriet dadurch ins Schleudern und prallte gegen einen VW Transporter. Dieser überschlug sich durch den Aufprall. Der 24 Jahre alte Fahrer aus den Niederlanden wurde verletzt und musste in ein Rotenburger Krankenhaus gebracht werden.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 22.000 Euro geschätzt.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Taifun "Hato": Zahl der Opfer steigt auf neun

Taifun "Hato": Zahl der Opfer steigt auf neun

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Meistgelesene Artikel

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

Vorfahrt genommen: Mutter und Kinder verletzt

Vorfahrt genommen: Mutter und Kinder verletzt

Verkehrssituation vor Rotenburger Schulen soll entspannt werden

Verkehrssituation vor Rotenburger Schulen soll entspannt werden

WUG macht mobil gegen Wittorfer Windkraftpläne

WUG macht mobil gegen Wittorfer Windkraftpläne

Kommentare