Reste in der Innenstadt verteilt 

Schnitzeldiebe brechen in Restaurantlager ein

Rotenburg - In Rotenburg bei Bremen sind Unbekannte in das Lager eines Restaurants eingebrochen und haben zahlreiche Schnitzel gestohlen.

Ihre Beute verteilten sie anschließend in der Innenstadt. Wie die Polizei berichtet, hatten die Täter in der Nacht auf Samstag "diverse Fleischwaren" aus den Kühlräumen der gutbürgerlichen Gaststätte entwendet. Doch nicht etwa für den Eigenbedarf: Bürger fanden danach in großen Teilen der Stadt Reste von Schweineschnitzeln. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls. Wie hoch der Sachschaden ist, war am Sonntag noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Visselhöveder findet Riesenboviste

Visselhöveder findet Riesenboviste

Achte Visselhöveder Herbstrallye wird am Samstag gestartet

Achte Visselhöveder Herbstrallye wird am Samstag gestartet

Verkauf verzögert sich

Verkauf verzögert sich

Edeltraut Rath zeigt ihre Ausstellung „Elementarteilchen“

Edeltraut Rath zeigt ihre Ausstellung „Elementarteilchen“

Kommentare