Vorfall in Rotenburg

Vier 19-Jährige nach Schießerei in U-Haft

„Clean Park“ in Rotenburg
+
Auf dem Gelände des „Clean Park“ in Rotenburg fielen am Montagabend die Schüsse.

Bei einer Auseinandersetzung zwischen Jugendgruppen wird ein 20-Jähriger am Montagabend in Rotenburg angeschossen.

  • Auseinandersetzung am Montagabend in Rotenburg.
  • Bei Streit zwischen Gruppen junger Männer fallen Schüsse.
  • Bislang keine Hinweise auf sogenannte Clan-Kriminalität.

Rotenburg – Nach der Schießerei am Montagabend in Rotenburg mit einem schwer verletzten 20-Jährigen sitzen vier 19-Jährige in Untersuchungshaft. Das hat Oberstaatsanwalt Marcus Röske als Sprecher der Staatsanwaltschaft Verden am Mittwochnachmittag bestätigt. Der Haftbefehl sei erlassen worden, weil die jungen Männer „dringend tatverdächtig“ seien. Der Vorwurf lautet versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung. Diese schweren Anschuldigungen rechtfertigten auch bei sehr jungen Tatverdächtigen die Untersuchungshaft.

Die Hintergründe der Tat, die sich auf dem Gelände des „Clean Park“ an der Otto-von-Guericke-Straße ereignet hatte, sind indes noch unklar. „Die Ermittlungen brauchen ihre Zeit“, bittet Röske um Geduld. Es gebe viele widersprüchliche Angaben zum Geschehen. Zwischen zwei Gruppen junger Männer soll es zum Streit gekommen sein. Rund zehn Personen seien vor Ort gewesen, hieß es von der Polizei. Aus einer Gruppe heraus seien drei bis vier Schüsse gefallen, die einen 20-Jährigen getroffen haben. Alle Beteiligten stammen aus der Region, so die Ermittler. Nach Angaben eines Polizeisprechers gibt es „keine Hinweise auf eine Clan-Beteiligung im Moment“. Wie es dem Opfer geht, konnte Röske am Mittwoch nicht sagen. Am Dienstag hieß es, der junge Mann schwebe nach einer Notoperation nicht mehr in Lebensgefahr. Meldungen, wonach der 20-Jährige im Krankenhaus unter Polizeischutz steht, konnte Röske nicht bestätigen: „Ich weiß es nicht.“

Unsere Meldung vom 19. Januar:

Rotenburg ‒ Ein 20-Jähriger ist am Montagabend bei einer Auseinandersetzung zwischen Jugendgruppen in Rotenburg mehrfach angeschossen und dabei schwer verletzt worden. Er wurde noch in der Nacht im Diakonieklinikum notoperiert, schwebt mittlerweile aber nicht mehr in Lebensgefahr. Das bestätigt Oberstaatsanwalt Marcus Röske, Sprecher der Staatsanwaltschaft Verden, am Dienstagnachmittag auf Nachfrage. Die Hintergründe der Tat sind aber noch völlig unklar. „Wir ermitteln noch“, so Röske. „Wir stehen noch vor einem ganz großen Knäuel an Fragen.“

Klar ist aktuell nur das: Drei bis vier Schüsse sind nach Polizeiangaben am Montagabend gegen 20.50 Uhr auf dem Gelände des „Clean Park“ an der Otto-von-Guericke-Straße gefallen. Es soll einen Streit zwischen zwei Gruppen junger Männer gegeben haben, die alle aus der Region Rotenburg kommen. Rund zehn Beteiligte seien vor Ort gewesen, alle um die 20 Jahre alt. Aus einer Gruppe heraus seien die Schüsse gefallen. Zeugen informierten die Polizei. Laut Röske wurde noch am Montagabend ein Verdächtiger festgenommen. Drei weitere am Dienstag - alle 19 Jahre alt. Gegen sie werde wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Noch am Dienstag sollte entschieden werden, ob ein Haftbefehl erlassen wird.

Nach Angaben eines Polizeisprechers gibt es „keine Hinweise auf eine Clan-Beteiligung im Moment“. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. „Es könnte in alle Richtungen gehen“, heißt es.

Erst kürzlich ereignete sich ein Vorfall in Verden: Anwohner der Straße Trift in Verden berichteten von mehreren Schüssen zwischen der Oberschule und Plattenberg. Die Polizei sucht nun mit einem Großaufgebot nach den Tätern.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

«Let's Dance»: Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

«Let's Dance»: Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können

Meistgelesene Artikel

Vom Einfamilienhaus auf einen abgelegenen Hof

Vom Einfamilienhaus auf einen abgelegenen Hof

Vom Einfamilienhaus auf einen abgelegenen Hof
Visselhöveder Friseursalons sind die nächsten Wochen ausgebucht

Visselhöveder Friseursalons sind die nächsten Wochen ausgebucht

Visselhöveder Friseursalons sind die nächsten Wochen ausgebucht
Rotenburger Werke starten Bau der neuen Fachpflege

Rotenburger Werke starten Bau der neuen Fachpflege

Rotenburger Werke starten Bau der neuen Fachpflege

Kommentare