Rotenburgs Bürgermeister Andreas Weber (SPD) wird nicht nur aktiv beim Stadtradeln

Bürgermeister Weber berichtet online

Rotenburg - Rotenburgs Bürgermeister Andreas Weber (SPD) wird nicht nur aktiv beim Stadtradeln mit von der Partie sein, sondern in der Zeit vom 5. bis 25. September auch über seine Erlebnisse und Erfahrungen berichten – und zwar online auf www.kreiszeitung.de sowie bei uns in der Printausgabe. Auch Kollegen aus der Redaktion nehmen am Stadtradeln teil und berichten von dem, was sie vom Sattel aus so erleben.

Ziele der Kampagne Stadtradeln ist die Aktivierung von Kommunen – insbesondere sollen Kommunalpolitiker für die Belange des Radverkehrs gewonnen werden. Das sagen die Veranstalter. Ob der Rotenburger Stadtrat an sich ein Team bildet, steht allerdings noch nicht fest. Andrea Rieß vom Umweltschutzbüro: „Wir werden auch sie jetzt erst einmal informieren. Dann sehen wir weiter.“

men

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Die Post braucht noch einen Standort

Die Post braucht noch einen Standort

Kommentare