Anmeldephase für Gäste startet

Rotenburger Kulturbankett: 110 Gastgeber am 29. Juni auf dem Kirchhof

Das Rotenburger Kulturbankett führt Menschen zusammen. Archivfoto: Goldstein
+
Das Rotenburger Kulturbankett führt Menschen zusammen.

15 Gruppen mit 110 Gastgebern haben sich in den vergangenen Wochen für das fünfte Rotenburger Kulturbankett angemeldet, das am Samstag, 29. Juni, von 17 Uhr an auf dem Rotenburger Kirchhof an der Stadtkirche stattfinden wird. Das hat Reinhard Lüdemann der Kreiszeitung mitgeteilt. Bei ihm im Rathaus laufen die organisatorischen Fäden zusammen.

Rotenburg - „Jetzt suchen wir Gäste, die Lust haben, sich mit einem leckeren Essen und erfrischenden Getränken verwöhnen zu lassen, ohne dafür etwas bezahlen zu müssen“, erklärt Lüdemann. Die Anmeldephase für interessierte Gäste habe begonnen. 40 Personen haben sich bereits angemeldet, weitere 70 sollen an den Tischreihen noch Platz finden. Neben dem Essen und Getränken wird es auch den ganzen Abend über ein Kulturprogramm geben. Personen, die dieses Angebot gerne annehmen möchten, können sich per Formular anmelden, das sich in dem Kulturbankett-Flyer befindet. Diese Flyer liegen im Infobüro der Stadt Rotenburg und auch in mehreren Geschäften in der Innenstadt aus, ergänzt Lüdemann. Das Kulturbankett führt Menschen zwanglos und friedlich zusammen. Sie lernen sich kennen und tauschen sich aus. Die Stadt Rotenburg richtet dieses Bankett in Kooperation mit der evanglisch-lutherischen Kirchenregion Rotenburg und den Rotenburger Werken aus. Sollte das Wetter am 29. Juni nicht mitspielen, steht als Ausweichort das Gemeindehaus der Rotenburger Stadtkirchengemeinde als Alternative zur Verfügung. Der Aufbau für das Bankett beginnt um 14 Uhr. Um 17 Uhr startet das Programm.

Jeder ist willkommen

Wer möchte sich beim fünften Rotenburger Kulturbankett bewirten und bestens unterhalten lassen? 70 Plätze sind noch frei. Wer keine Möglichkeit hat, sich den für die Anmeldung erforderlichen Flyer zu besorgen, kann sich auch im Internet anmelden. Das teilt Reinhard Lüdemann von der Stadt Rotenburg mit. Alle weiteren Infos dazu sind auf der Homepage der Stadt unter der Adresse www.rotenburg-wuemme.de zu finden. Wer lieber eine E-Mail schreiben möchtet, richtet diese an die Adresse tib@rotenburg-wuemme.de. Es geht auch telefonisch unter der Nummer 04261 / 71110.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Zwei Schwerverletzte bei Transporter-Unfall im Landkreis Rotenburg

Zwei Schwerverletzte bei Transporter-Unfall im Landkreis Rotenburg

Zwei Schwerverletzte bei Transporter-Unfall im Landkreis Rotenburg
Heinz Promann neuer Gemeindearchivar

Heinz Promann neuer Gemeindearchivar

Heinz Promann neuer Gemeindearchivar
Winterdienst mit Plan B

Winterdienst mit Plan B

Winterdienst mit Plan B
Pyroland: Böllerverbot trifft Unternehmen schon wieder

Pyroland: Böllerverbot trifft Unternehmen schon wieder

Pyroland: Böllerverbot trifft Unternehmen schon wieder

Kommentare