Auf dem Rotenburger Herbstmarkt geht es rund 

1 von 72
2 von 72
3 von 72
4 von 72
5 von 72
6 von 72
7 von 72
8 von 72

Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen hat am Freitagnachmittag der Rotenburger Herbstmarkt begonnen. Gemeinsam mit dem Marktbürgermeister Hermann Martin der noch amtierenden Kartoffefkönigin Jessica Schwedthelm, Schausteller Lars Stummer, Elwira Hahn und Marktmeister Merten Franz hat Rotenburgs Bürgermeister Andreas Weber (SPD) bei der 78. offiziellen Markteröffnung im Fahrgeschäft „Polyp“ auf ein gutes Gelingen angestoßen. Am Samstag und am Sonntag geht das kunterbunte Jahrmarktvergnügen mit insgesamt 65 Geschäften auf dem Lohmarkt jeweils ab 13 Uhr weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

„Was für ein geiles Stück Fußball“ - Die Netzreaktionen zu #B04SVW

Am Sonntagmittag konterte Werder Bremen die Werkself beim 3:1-Sieg in der BayArena nach allen Regeln der Kunst aus. Im Netz gab es eine große …
„Was für ein geiles Stück Fußball“ - Die Netzreaktionen zu #B04SVW

Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Wolfsburg - Maximilian Eggestein ist bei der deutschen Nationalmannschaft angekommen. Der junge Shooting-Star von Werder Bremen wurde das erste Mal …
Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Wildeshauser Rocknacht in der Gildestube

Auch die dritte Auflage der „Fete für Leute mit Falten und Bock auf Rock“ lockte wieder viele Gäste in die „Gildestube“ in Wildeshausen. Am …
Wildeshauser Rocknacht in der Gildestube

Demonstration gegen Rassismus mit 250 Teilnehmern

Zum Internationalen Tag gegen Rassismus fanden sich am Samstag rund 250 Teilnehmer zu einer Demonstration ein, bei der mit Musik und Reden zu mehr …
Demonstration gegen Rassismus mit 250 Teilnehmern

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der B75 bei Rotenburg: Soldat wird schwer verletzt

Unfall auf der B75 bei Rotenburg: Soldat wird schwer verletzt

Energietrasse „SuedLink“: Erde unter Strom

Energietrasse „SuedLink“: Erde unter Strom

Das 20. Märchenfest kommt gut an

Das 20. Märchenfest kommt gut an

250 Teilnehmer bei Demo gegen Rassismus und für Toleranz

250 Teilnehmer bei Demo gegen Rassismus und für Toleranz

Kommentare