Start des Stadtradelns

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Trotz schlechten Wetters kamen mehr als 70 interessierte Teilnehmer auf die Geranienbrücke, um den Start des Stadtradelns in unserer schönen Stadt mitzuerleben.

Als Ehrengäste waren die beiden Dauer-Radfahr-Weltmeister Hartwig Müller und Petra von Fintel mit ihren Flitzern gekommen, die auch bei der Presse vor Ort ein großes Interesse hervorriefen.

Meine kurze Ansprache wurde herzlich aufgenommen, vier Autoschlüssel wurden bei Andrea Rieß abgegeben, Satteldeckenschoner verteilt und schließlich mit allen 70 Rädern gemeinsam in Richtung Waffensen unter der sicheren Begleitung vom ADFC gestartet.

Das Wetter wurde besser, so dass alle mit Freude in Waffensen im Mehrgenerationenhaus landeten und gemeinsam eine tolle Suppe zu sich nahmen. Herzlichen Dank dem Team des MGH und dem Eichenhof für die Unterstützung.

Das war ein gelungener Start – wir hoffen auf weitere Teilnehmer, die sich in den kommenden drei Wochen noch mit anschließen. Zurzeit sind wir schon 283 registrierte Teilnehmer – ein toller Zwischenstand! Die ersten Kilometer werden registriert!

Das könnte Sie auch interessieren

1:0-Erfolg gegen West Ham

1:0-Erfolg gegen West Ham

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Bilder aus Hamburg: Mann greift Passanten mit Messer an

Bilder aus Hamburg: Mann greift Passanten mit Messer an

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Meistgelesene Artikel

Schneller, höher, weiter zum Sportabzeichen

Schneller, höher, weiter zum Sportabzeichen

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Meyerhof-Apotheke: Die Nachfolger stehen bereit

Meyerhof-Apotheke: Die Nachfolger stehen bereit

Fünfköpfige Familie übersteht schlimmen Unfall leicht verletzt

Fünfköpfige Familie übersteht schlimmen Unfall leicht verletzt

Kommentare