Ab Freitag noch schärfere Corona-Regeln

Rotenburg überschreitet nächste Grenze

Die Maskenpflicht gilt mittlerweile in vielen öffentlichen Bereichen im Landkreis.
+
Die Maskenpflicht gilt mittlerweile in vielen öffentlichen Bereichen im Landkreis.

Rotenburg – 24 neue Corona-Fälle hat das Gesundheitsamt am Donnerstag für den Landkreis Rotenburg gemeldet. Damit überschreitet die Region ebenfalls den kritischen Inzidenzwert von 50, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in einer Region in sieben Tagen. Dieser liegt nun bei rund 163 000 Einwohnern hier nun bei 59. Den Vorgaben des Landes nach herrscht im Landkreis damit ein „sehr starkes bis eskalierendes Infektionsgeschehen“, der Kreis ist ein „rotes Gebiet“. Es gelten weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens, die mit einer ab Freitag gültigen Allgemeinvorschrift bindend werden.

.  Die Maskenpflicht gilt überall dort, wo Menschen länger und enger zusammenkommen: in Fußgängerzonen und sonstigen Geschäftsstraßen, auf Kundenparkplätzen und in Büros zum Beispiel. Ebenso muss der Mund-Nasen-Schutz bei gemeinsamen Fahrten von Personen aus unterschiedlichen Hausständen in einem Kraftfahrzeug getragen werden, mit Ausnahmen von Fahrzeugführern im ÖPNV, Taxigewerbe und ähnlichen Fahrdiensten.

.  Für private Feiern und Treffen dürfen maximal zehn Personen aus zwei Haushalten oder enge Angehörige unter Einhaltung des Abstandsgebotes zusammenkommen – egal ob drinnen oder draußen. Gleiches gilt in der Gastronomie – die ja aber sowieso ab Montag nach der Bundesregelung für einen Monat schließen muss. Der Außer-Haus-Verkauf alkoholischer Getränke ist Gastronomiebetrieben grundsätzlich verboten. Bei Veranstaltungen mit sitzendem Publikum dürfen nicht mehr als 100 Personen teilnehmen.

.  Nicht betroffen sind übrigens Gottesdienste! Die können unter den „sehr strengen Hygienerichtlinien“, wie Superintendent Michael Blömer sagt, weiter stattfinden. Es bleibt also bei allen Terminen rund um den Reformationstag. Stattfinden wird entsprechend auch die „Geistliche Abendmusik“ am Sonntag ab 17 Uhr in der Stadtkirche mit Pastorin Amely Lißner und dem Bremer Kammerchor Sonus Vocalensemble.

.  Beim Sport gilt weiterhin vor den schärferen Bundesregeln ab Montag: Außerschulische Sportausübung in geschlossenen Räumlichkeiten ist untersagt, ausgenommen sind Fitnessstudios mit Hygienekonzept. Diese müssen ab Montag dann mindestens einen Monat ganz schließen. Außerschulische Sportausübung unter freiem Himmel ist zulässig, allerdings ist eine gemeinsame Nutzung von Umkleide- und Wasch-/Duschräumen untersagt. Zuschauer sind nicht zugelassen. Der Kreisfußballverband hat den Spielbetrieb aber bereits eingestellt.

Landrat Hermann Luttmann (CDU) bittet um Einhaltung der Beschränkungen: „Die Zahlen steigen weiter an, deshalb müssen wir unsere Allgemeinverfügung noch einmal anpassen. Wir erwarten in Kürze eine neue Verordnung des Landes, die die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin vom Mittwoch umsetzt. Dennoch gelten bis dahin die strengeren Regelungen unserer neuen Allgemeinverfügung, um auch in den Tagen bis zur nächsten Verordnung die sozialen Kontakte noch einmal einzuschränken und dadurch die Fallzahlen zu senken.“

Insgesamt wurden seit Anfang März im Kreisgebiet 503 Fälle (292 Männer und 211 Frauen) gezählt. 382 Infizierte gelten als wieder genesen. Damit gibt es aktuell 118 Infizierte. Drei Menschen sind mit oder an Covid-19 gestorben, neun Personen befinden sich aktuell in stationärer Behandlung. Für 430 Kontaktpersonen gilt die Anordnung zur häuslichen Quarantäne.

Der genau Text der Allgemeinverfügung findet sich auf www.lk-row.de/vorschriften.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Welche Rolle spielt das Geschlecht beim Fahrradkauf?

Welche Rolle spielt das Geschlecht beim Fahrradkauf?

Acht Brettspiel-Geschenktipps für Weihnachten und Silvester

Acht Brettspiel-Geschenktipps für Weihnachten und Silvester

Lamberts Bay ist mehr als ein Fischerort

Lamberts Bay ist mehr als ein Fischerort

Wie fleischfressende Pflanzen Fleisch fressen

Wie fleischfressende Pflanzen Fleisch fressen

Meistgelesene Artikel

Kommentare