Rotenburg tanzt zum Brunnen-Geburtstag

1 von 62
Krachenden Rock, Irish Folk und über alle Maßen tanzbaren Funk & Soul gab es gestern Abend auf dem Neuen Markt in Rotenburg zum Auftakt des Brunnenfestes. Unter dem Motto "Kuba rockt" stellte sich der Rotenburger Kulturbahnhof vor. Bubbleland bat mit Gitarrist und Sänger Jens Goldstein beim Heimspiel zunächst zum Feiern, anschließend jagten „IDSe7en“ aus Rotenburgs Partnerstadt Aalter in Belgien über die Bühne.
2 von 62
Krachenden Rock, Irish Folk und über alle Maßen tanzbaren Funk & Soul gab es gestern Abend auf dem Neuen Markt in Rotenburg zum Auftakt des Brunnenfestes. Unter dem Motto "Kuba rockt" stellte sich der Rotenburger Kulturbahnhof vor. Bubbleland bat mit Gitarrist und Sänger Jens Goldstein beim Heimspiel zunächst zum Feiern, anschließend jagten „IDSe7en“ aus Rotenburgs Partnerstadt Aalter in Belgien über die Bühne.
3 von 62
Krachenden Rock, Irish Folk und über alle Maßen tanzbaren Funk & Soul gab es gestern Abend auf dem Neuen Markt in Rotenburg zum Auftakt des Brunnenfestes. Unter dem Motto "Kuba rockt" stellte sich der Rotenburger Kulturbahnhof vor. Bubbleland bat mit Gitarrist und Sänger Jens Goldstein beim Heimspiel zunächst zum Feiern, anschließend jagten „IDSe7en“ aus Rotenburgs Partnerstadt Aalter in Belgien über die Bühne.
4 von 62
Krachenden Rock, Irish Folk und über alle Maßen tanzbaren Funk & Soul gab es gestern Abend auf dem Neuen Markt in Rotenburg zum Auftakt des Brunnenfestes. Unter dem Motto "Kuba rockt" stellte sich der Rotenburger Kulturbahnhof vor. Bubbleland bat mit Gitarrist und Sänger Jens Goldstein beim Heimspiel zunächst zum Feiern, anschließend jagten „IDSe7en“ aus Rotenburgs Partnerstadt Aalter in Belgien über die Bühne.
5 von 62
Krachenden Rock, Irish Folk und über alle Maßen tanzbaren Funk & Soul gab es gestern Abend auf dem Neuen Markt in Rotenburg zum Auftakt des Brunnenfestes. Unter dem Motto "Kuba rockt" stellte sich der Rotenburger Kulturbahnhof vor. Bubbleland bat mit Gitarrist und Sänger Jens Goldstein beim Heimspiel zunächst zum Feiern, anschließend jagten „IDSe7en“ aus Rotenburgs Partnerstadt Aalter in Belgien über die Bühne.
6 von 62
Krachenden Rock, Irish Folk und über alle Maßen tanzbaren Funk & Soul gab es gestern Abend auf dem Neuen Markt in Rotenburg zum Auftakt des Brunnenfestes. Unter dem Motto "Kuba rockt" stellte sich der Rotenburger Kulturbahnhof vor. Bubbleland bat mit Gitarrist und Sänger Jens Goldstein beim Heimspiel zunächst zum Feiern, anschließend jagten „IDSe7en“ aus Rotenburgs Partnerstadt Aalter in Belgien über die Bühne.
7 von 62
Krachenden Rock, Irish Folk und über alle Maßen tanzbaren Funk & Soul gab es gestern Abend auf dem Neuen Markt in Rotenburg zum Auftakt des Brunnenfestes. Unter dem Motto "Kuba rockt" stellte sich der Rotenburger Kulturbahnhof vor. Bubbleland bat mit Gitarrist und Sänger Jens Goldstein beim Heimspiel zunächst zum Feiern, anschließend jagten „IDSe7en“ aus Rotenburgs Partnerstadt Aalter in Belgien über die Bühne.
8 von 62
Krachenden Rock, Irish Folk und über alle Maßen tanzbaren Funk & Soul gab es gestern Abend auf dem Neuen Markt in Rotenburg zum Auftakt des Brunnenfestes. Unter dem Motto "Kuba rockt" stellte sich der Rotenburger Kulturbahnhof vor. Bubbleland bat mit Gitarrist und Sänger Jens Goldstein beim Heimspiel zunächst zum Feiern, anschließend jagten „IDSe7en“ aus Rotenburgs Partnerstadt Aalter in Belgien über die Bühne.

Krachenden Rock, Irish Folk und über alle Maßen tanzbaren Funk & Soul gab es gestern Abend auf dem Neuen Markt in Rotenburg zum Auftakt des Brunnenfestes. Unter dem Motto "Kuba rockt" stellte sich der Rotenburger Kulturbahnhof vor. Bubbleland bat mit Gitarrist und Sänger Jens Goldstein beim Heimspiel zunächst zum Feiern, anschließend jagten „IDSe7en“ aus Rotenburgs Partnerstadt Aalter in Belgien über die Bühne.

Werders aktuelle Leihspieler

Wie läuft es aktuell eigentlich bei Werders Leihspielern? Sieben sind es derzeit an der Zahl. So richtig auffällig geworden ist bisher noch keiner …
Werders aktuelle Leihspieler

Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Es war alles nur gespielt bei der Übung in Bruchhausen-Vilsen: Im Verlauf der Landesstraße 330 am Bahnübergang zur Straße „Am Marktplatz“ kam es zu …
Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Auf Sylt erwacht der Frühling

Osterglocken auf den Steinwällen, auf den Straßen die Cabrios. Scharen von Zugvögeln, grasende Lämmer am Deich. Ganz unterschiedlich sind die …
Auf Sylt erwacht der Frühling

Anti-Rassismus-Projekt in Rotenburg

Rotenburg - Seit sieben Jahren engagieren sich die Schüler der Berufsbildenden Schulen in Rotenburg in dem Projekt "Schule ohne Rassismus Schule mit …
Anti-Rassismus-Projekt in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Das Land boomt

Das Land boomt