Projektwoche der Schule am Grafel

1 von 52
Bei der Rotenburger Grundschule am Grafel drehte sich eine Woche lang alles rund um die Aufgaben der Bienen in der Natur, den Honig und wie aus Blüten an den Bäumen Früchte werden.
2 von 52
Bei der Rotenburger Grundschule am Grafel drehte sich eine Woche lang alles rund um die Aufgaben der Bienen in der Natur, den Honig und wie aus Blüten an den Bäumen Früchte werden.
3 von 52
Bei der Rotenburger Grundschule am Grafel drehte sich eine Woche lang alles rund um die Aufgaben der Bienen in der Natur, den Honig und wie aus Blüten an den Bäumen Früchte werden.
4 von 52
Bei der Rotenburger Grundschule am Grafel drehte sich eine Woche lang alles rund um die Aufgaben der Bienen in der Natur, den Honig und wie aus Blüten an den Bäumen Früchte werden.
5 von 52
Bei der Rotenburger Grundschule am Grafel drehte sich eine Woche lang alles rund um die Aufgaben der Bienen in der Natur, den Honig und wie aus Blüten an den Bäumen Früchte werden.
6 von 52
Bei der Rotenburger Grundschule am Grafel drehte sich eine Woche lang alles rund um die Aufgaben der Bienen in der Natur, den Honig und wie aus Blüten an den Bäumen Früchte werden.
7 von 52
Bei der Rotenburger Grundschule am Grafel drehte sich eine Woche lang alles rund um die Aufgaben der Bienen in der Natur, den Honig und wie aus Blüten an den Bäumen Früchte werden.
8 von 52
Bei der Rotenburger Grundschule am Grafel drehte sich eine Woche lang alles rund um die Aufgaben der Bienen in der Natur, den Honig und wie aus Blüten an den Bäumen Früchte werden.

Bei der Rotenburger Grundschule am Grafel drehte sich eine Woche lang alles rund um die Aufgaben der Bienen in der Natur, den Honig und wie aus Blüten an den Bäumen Früchte werden.

Am Freitag stellten die Kinder den Eltern das Resultat ihrer Arbeit gemeinsam mit den Pädagogen der Schule vor. In einem Theaterstück schilderten die Kinder wie die Blüten an den Bäumen bestäubt werden, damit daraus eine Frucht entstehen kann und dass die Bienen aus dem Nektar der Blüte Honig produzieren. die verschiedenen Arbeitsgruppen präsentierten anschließend vieles zu diesem Thema. Es gab Honig, Apfelsaft und -kuchen und vieles mehr. Der gesamte Erlös des Verkaufs ging in die Kasse des Fördervereins der Schule am Grafel.

Das könnte Sie auch interessieren

Saab: Statement für Individualisten

Obwohl die Automarke nicht mehr existiert, Saab gilt Fans als Statement für Individualisten. Klicken Sie sich durch die Modelle des …
Saab: Statement für Individualisten

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Es sammeln sich Krümel in der Tastatur und Spinnenweben auf dem Fliegengitter? In der Fotostrecke sehen Sie, wie Sie diese Schmutzquellen ganz leicht …
Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Entweder sind wir zu faul oder hängen zu sehr an unseren alten Sachen - doch in der Fotostrecke sehen Sie, welche Dinge Sie im Wohnzimmer …
Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Die irrsten Autofahrer der Welt

Sie denken, Sie hätten im Straßenverkehr schon alles erlebt? Dann kennen sie die folgenden Extrem-Autofahrer noch nicht. Womit die Pkw-Lenker die …
Die irrsten Autofahrer der Welt

Meistgelesene Artikel

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Autorin Ilona Einwohlt liest vor Grundschülern in der Gemeindebücherei

Autorin Ilona Einwohlt liest vor Grundschülern in der Gemeindebücherei

Mit mehr als einem Promille: Mann fährt zur Polizei und erstattet Anzeige

Mit mehr als einem Promille: Mann fährt zur Polizei und erstattet Anzeige

"Goldene Olga": Bester Milcherzeuger kommt aus Rotenburg

"Goldene Olga": Bester Milcherzeuger kommt aus Rotenburg