Rauchgeruch - Feuerwehr findet Ursache nicht

Feueralarm im Ratsgymnasium Rotenburg

+
Feuerwehreinsatz im Ratsgymnasium Rotenburg

Rotenburg - Helle Aufregung Freitag Mittag im Ratsgymnasium Rotenburg. Schüler registrierten um 12 Uhr Brandgeruch in der Aula. Die alarmierte Feuerwehr war mit vier Einsatzfahrzeugen und 25 Brandschützern - begleitet von Polizeibeamten und Einsatzkräften des ärztlichen Notdienstes - sofort vor Ort.

Die Wehr suchte nach der Ursache des Brandgeruchs, wurde aber nicht fündig. Nach einer Dreiviertelstunde ergebnisloser Brandrecherche rückte die Feuerwehr wieder ab. Die gut 1000 Schüler, die auf dem Sportgelände evakuiert wurden, konnten wieder in ihre Klassenräume zurück. Der Schaden durch Aufbrechen von Decken- und Wandverkleidungen hält sich in Grenzen, heißt es. mk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Meistgelesene Artikel

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Kommentare