Keine Verletzten

Feuer in Garagenanlage: 100.000 Euro Schaden

+
Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.

Der nächtliche Brand einer Garagenanlage in Rotenburg hat einen Schaden von geschätzt 100.000 Euro verursacht.

Rotenburg - Anwohner einer Reihenhaussiedlung an der Dresdener Straße seien Montagmorgen gegen drei Uhr durch laute Brandgeräusche aufgeschreckt, teilte die Polizei mit. Da standen in den Garagen bereits zwei Autos und ein Wohnwagen in Flammen. Dann griff das Feuer noch auf zwei weitere Autos, mehrere Carports und Garagen über, bevor es von der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Aus dem Wohnwagen mussten Gasflaschen geborgen werden. 

Es entstand ein Schaden von etwa 100.000 Euro. Foto: Polizei


Die Bewohner der Reihenhäuser seien nicht verletzt worden, hieß es. Brandexperten der Rotenburger Polizei sollten noch am Montagvormittag die Ermittlungen zur Brandursache beginnen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Meistgelesene Artikel

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Interview am Wochenende: Schulleiterin Susanne Enders geht in den Ruhestand

Interview am Wochenende: Schulleiterin Susanne Enders geht in den Ruhestand

Intensiver Gedankenaustausch bei Simbav

Intensiver Gedankenaustausch bei Simbav

Corona und die lieben Finanzen

Corona und die lieben Finanzen

Kommentare