Ross-Luttmann: „SPD und Grüne vernachlässigen Mobilität in ländlichen Gebieten“

CDU sieht Bürgerbusse in Gefahr

+
Mechthild Ross-Lutmmann

Rotenburg - Die CDU-Landtagsabgeordnete Mechthild Ross-Luttmann aus Unterstedt wirft der rot-grünen Landesregierung vor, erneut die Bedürfnisse der Menschen in Landkreis Rotenburg zu vernachlässigen. Hintergrund der Kritik sei die Ablehnung eines CDU-Antrags zur Förderung von Bürgerbus-Vereinen durch SPD und Grüne, heißt es in einer Pressemitteilung. „Vor allem ältere Menschen, Personen ohne eigene Fahrmöglichkeit, aber auch Schüler sind auf Bürgerbusse angewiesen. Ihr Einsatz sorgt gerade in unserer ländlichen Region für Mobilität“, so Ross-Luttmann.

Angesichts steigender Kraftstoffpreise reichten die Einnahmen der Vereine aus Fahrgastbeförderung, Werbeflächenvermietung, Mitgliedsbeiträgen und Spenden oftmals kaum aus, um laufende Kosten zu decken, führte Ross-Luttmann aus. Zuletzt hatte der Bürgerbus-Verein in Visselhövede vor einem drohenden Aus gewarnt. Es sei geradezu paradox, dass die Landesregierung den Einsatz von Bürgerbusvereinen zwar begrüße, sie allerdings nicht ausreichend fördere. Zumal das Angebot der Bürgerbus-Vereine den Omnibusbetrieb des ÖPNV ergänze und nicht mit ihm konkurriere. „In Nordrhein-Westfalen ist man in dieser Frage weiter: Dort zahlt das Land den betroffenen Kommunen zusätzlich zu einer einmaligen Beschaffungspauschale eine jährliche Kostenpauschale von 5000 Euro“, so Ross-Luttmann.

So sah der CDU-Antrag laut Ross-Luttmann unter anderem vor, die Bürgerbus-Vereine bei ihren laufenden Kosten zu unterstützen. „Die Ablehnung unseres Antrags durch SPD und Grüne gefährdet die Arbeit vieler Bürgerbus-Vereine“, kritisiert Mechthild Ross-Luttmann. „Rot-Grün ignoriert nicht nur das Bedürfnis der Menschen in unserer Region nach Mobilität, sondern auch das Engagement der Mitglieder von Bürgerbus-Vereinen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

EU will Flüchtlings-Kooperation mit Kairo

EU will Flüchtlings-Kooperation mit Kairo

Wie kann man Gräber schön und frostfest schmücken?

Wie kann man Gräber schön und frostfest schmücken?

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

Hoffenheim verpasst Premierensieg: 2:2 gegen Donezk

Hoffenheim verpasst Premierensieg: 2:2 gegen Donezk

Meistgelesene Artikel

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil und Juso-Chef Kevin Kühnert diskutieren in Scheeßel

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil und Juso-Chef Kevin Kühnert diskutieren in Scheeßel

Regionales Raumordnungsprogramm liegt noch einmal aus

Regionales Raumordnungsprogramm liegt noch einmal aus

Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser spricht Lehrlinge frei

Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser spricht Lehrlinge frei

Zirkus Belly ist in der Stadt: Was für ein Affentheater

Zirkus Belly ist in der Stadt: Was für ein Affentheater

Kommentare