Bunte Stimmzettel zur Kommunalwahl

Rosa, Gelb, Grün und Weiß

+

Rotenburg - Die politische Farbenlehre ist eine besondere. Rot-Grün und Schwarz-Gelb, neuerdings sogar Rot-Rot-Grün, Ampel oder Schwampel. Wie es in den hiesigen Kommunalparlamenten nach der Wahl am 11. September aussehen wird, ist noch offen.

Klar ist aber jetzt schon: Es wird auch am Tag der Abstimmung bunt. Die Wahlzettel sind auf Empfehlung der Kreiswahlleitung auch dieses Mal wieder folgendermaßen farblich gestaltet worden: rosa Stimmzettel für die Kreiswahl, gelbe für Gemeinde- und Stadtratswahlen, grüne für die Samtgemeinden und weiße für die Ortsräte. 

Jegliche Wahlbeeinflussung in bestimmte politische Richtungen wird von den Verantwortlichen vehement bestritten. Zumal die Kommunen selbst entscheiden können, ob sie farblich so vorgehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler

WUG macht mobil gegen Wittorfer Windkraftpläne

WUG macht mobil gegen Wittorfer Windkraftpläne

Kommentare