Bunte Stimmzettel zur Kommunalwahl

Rosa, Gelb, Grün und Weiß

+

Rotenburg - Die politische Farbenlehre ist eine besondere. Rot-Grün und Schwarz-Gelb, neuerdings sogar Rot-Rot-Grün, Ampel oder Schwampel. Wie es in den hiesigen Kommunalparlamenten nach der Wahl am 11. September aussehen wird, ist noch offen.

Klar ist aber jetzt schon: Es wird auch am Tag der Abstimmung bunt. Die Wahlzettel sind auf Empfehlung der Kreiswahlleitung auch dieses Mal wieder folgendermaßen farblich gestaltet worden: rosa Stimmzettel für die Kreiswahl, gelbe für Gemeinde- und Stadtratswahlen, grüne für die Samtgemeinden und weiße für die Ortsräte. 

Jegliche Wahlbeeinflussung in bestimmte politische Richtungen wird von den Verantwortlichen vehement bestritten. Zumal die Kommunen selbst entscheiden können, ob sie farblich so vorgehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

83-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Barchel tödlich verletzt

83-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Barchel tödlich verletzt

Ausschuss befasst sich mit Bau des Helvesieker Feuerwehrhauses

Ausschuss befasst sich mit Bau des Helvesieker Feuerwehrhauses

Kita in Bothel: Neubau kostet rund 1,3 Millionen Euro

Kita in Bothel: Neubau kostet rund 1,3 Millionen Euro

Autofahrer mit 1,6 Promille in Zeven unterwegs

Autofahrer mit 1,6 Promille in Zeven unterwegs

Kommentare