65 Schausteller zufrieden

Sonnenschein bringt Erfolg auf den Herbstmarkt

+
Diese junge Dame übt sich als Rennfahrerin.

Rotenburg - Von Joris Ujen und Heinz Goldstein. Bei Großveranstaltungen, die unter freiem Himmel stattfinden, ist vor allem eine nicht beeinflussbare Gegebenheit wichtig: das Wetter. Und das hatte in den vergangenen Jahren beim Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt häufig für weniger Kundschaft für die Schausteller gesorgt.

Doch von Freitag bis Sonntag fiel nicht ein Regentropfen auf die Besucher. Und das machte sich dann auch bei der hohen Resonanz bemerkbar. „Es wird von Jahr zu Jahr besser hier“, lobte Schausteller Alex Stummer die Veranstalter. Ein Blick in seinen Schunkler „Hip Hop Jumper“ zeigt, dass sich das Unterhaltungsgeschäft in diesem Herbstsommer für die Betreiber richtig gelohnt hat.

Und nicht nur die 65 Schausteller auf dem Herbstmarkt freuten sich über volle Karussells. Auch die Eisstände profitierten an den drei Tagen von den Temperaturen. Für eine Auszeit von dem Trubel bot sich wiederum die Fußgängerzone der Kreisstadt an, unweit des Herbstmarktes, wo die Eisdielen ebenfalls stark frequentiert wurden.

Zurück zum Lohmarkt: Dort hatte am Freitagnachmittag der Rotenburger Herbstmarkt begonnen. Gemeinsam mit dem Marktbürgermeister Hermann Martin, der noch amtierenden Kartoffelkönigin Jessica Schwedthelm, Schausteller Lars Stummer und Marktmeister Merten Franz hat Rotenburgs Bürgermeister Andreas Weber (SPD) bei der 78. offiziellen Markteröffnung im Fahrgeschäft „Polyp“ auf ein gutes Gelingen angestoßen. Und das gelang.

Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt

 © Joris Ujen
 © Joris Ujen
 © Joris Ujen
 © Joris Ujen
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein
 © Heinz Goldstein

Allerdings vermeldete die Polizeiinspektion Rotenburg zwei Körperverletzungen am Samstag und Sonntag sowie ein Diebstahl eines Portemonnaies. Laut der Polizeiwache sei es aber ansonsten ein recht ruhiges Wochenende gewesen. Eine vollständige Bilanz könne sie jedoch erst am Montag ziehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing

Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing

Meistgelesene Artikel

15. Ausbildungsmesse in den BBS mit so vielen Ausstellern wie noch nie

15. Ausbildungsmesse in den BBS mit so vielen Ausstellern wie noch nie

Helfer retten Igel

Helfer retten Igel

Mögliche Lösungen gegen Erziehermangel

Mögliche Lösungen gegen Erziehermangel

Ladengeschäft mit Café und Schredderei öffnet kommende Woche

Ladengeschäft mit Café und Schredderei öffnet kommende Woche

Kommentare