Hallenbad geschlossen

Re-Start am 8. Juni: Rotenburger Ronolulu öffnet das Freibad

Vor allem die Kinder freuen sich, dass es bald wieder losgeht. Foto: Menker
+
Vor allem die Kinder freuen sich, dass es bald wieder losgeht.

Rotenburg - Das Rotenburger Erlebnisbad Ronolulu peilt für den 8. Juni einen Re-Start an. „Wir öffnen dann das Freibad, das Hallenbad bleibt geschlossen“, so Reinhard David, Geschäftsführer der Stadtwerke Rotenburg (SR), in einem Gespräch mit der Kreiszeitung.

Zurzeit arbeite das Team noch an einem Konzept, das den genauen Ablauf regelt und dem Gesundheitsamt vorzulegen ist, mit dem auch jetzt schon viele Fragen hinsichtlich der grundsätzlich noch gelten Hygienebestimmungen besprochen werden. Vorgesehen sei, dass das Freibad zu den bislang üblichen Zeiten geöffnet sein werde. Es sei noch nicht genau festgelegt, wie viele Badegäste zeitgleich einen Zutritt erhalten. 

Es zeichne sich allerdings ab, dass das Preissystem modifiziert wird, um darüber zu steuern, dass die Besucher nach zweieinhalb Stunden ihren Aufenthalt wieder beenden. Wer länger bleibt, müsse ansonsten kräftig nachzahlen, so David. Alle weiteren Details zum Ablauf innerhalb des Bades will der SR-Geschäftsführer aller Voraussicht nach in der kommenden Woche bekanntgeben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Meistgelesene Artikel

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Neuer Lebensraum für Wildbienen

Interview am Wochenende: Schulleiterin Susanne Enders geht in den Ruhestand

Interview am Wochenende: Schulleiterin Susanne Enders geht in den Ruhestand

Intensiver Gedankenaustausch bei Simbav

Intensiver Gedankenaustausch bei Simbav

Corona und die lieben Finanzen

Corona und die lieben Finanzen

Kommentare