Autofahrer übersieht 19-Jährigen

Radfahrer nach Unfall mit Lkw schwer verletzt ins Krankenhaus

+
Das Fahrrad des 19-Jährigen nach dem Unfall.

Rotenburg - Ein 19 Jahre alter Radfahrer ist am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der Verdener Straße in Rotenburg stadtauswärts auf dem Weg zur Schule gewesen. Dabei ist er von einem Lastwagenfahrer übersehen und schwer verletzt worden.

Nach Ermittlungen der Rotenburger Polizei passierte der Unfall nur wenige Meter vor dem Kreuzungsbereich Kurze Straße. Dort wollte der Lenker des Lkw auf das Gelände einer Baufirma fahren und hat den rechts von hinten kommenden jungen Rotenburger übersehen. 

Beim Abbiegen ist er mit seinem Fahrzeug über das Fahrrad gefahren und hat dabei den jungen Mann am Fuß verletzt. Der Verletzte sei ansprechbar gewesen, hieß es seitens der Polizei. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann ins Diakonie-Krankenhaus. Das Fahrrad hat nur noch Schrottwert.

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Vorsicht: In diesen Ländern sind die gefährlichsten Straßen

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Von diesen zehn Dingen haben Sie viel zu viel

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Abenteuer für Küstenfans: Eine Nacht im Schlafstrandkorb

Abenteuer für Küstenfans: Eine Nacht im Schlafstrandkorb

Meistgelesene Artikel

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

Vorfahrt genommen: Mutter und Kinder verletzt

Vorfahrt genommen: Mutter und Kinder verletzt

Verkehrssituation vor Rotenburger Schulen soll entspannt werden

Verkehrssituation vor Rotenburger Schulen soll entspannt werden

WUG macht mobil gegen Wittorfer Windkraftpläne

WUG macht mobil gegen Wittorfer Windkraftpläne

Kommentare