Feier im Rathaus

Marion Pumm im Ruhestand

+
Marion Pumm und Andreas Weber beim Abschied.

Rotenburg - 45 Jahre lang ist Marion Pumm Betreuerin in der Kita Unterstedt gewesen. Am Donnerstag verabschiedete Rotenburgs Bürgermeister Andreas Weber (SPD) die Mitarbeiterin während einer kleinen Feier mit einigen ihrer Wegbegleiter und Freunde im Rathaus.

Bevor er aber Urkunde und Blumen überreichte, blickte er in seiner Rede noch einmal auf das berufliche Leben der Ruheständlerin zurück. „Sie haben seit mehr als vier Dekaden Kinder in Unterstedt betreut und damit die Grundlage für so manche Karriere im Ort bereits in den Anfängen geschaffen“, so Weber. Als Spielkreis angefangen, habe sich die Einrichtung zu einer Kita entwickelt, die Kinder vom Krippenalter bis zum Schuleintritt betreut. 

Pumm habe während ihrer Tätigkeit ständig ihr Wissen durch Fortbildung erweitert und werde als eine sehr wertvolle Mitarbeiterin geschätzt. „Jetzt heißt es Abschied nehmen – auch für die Kindertagesstätte.“ Pumm, die in Kirchlinteln wohnt, sei während ihrer Beschäftigungszeit bei der Stadt etwa 9 450 Mal nach Unterstedt gefahren. „Nun haben Sie mehr Zeit, ihren Hobbys – Walking, Radfahren, Sport und Gartenarbeit – nachzugehen“, sagte er und überreichte die Ruhestandsurkunde, einige Rotenburger Zehner und einen Blumenstrauß. 

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Kommentare