Rotenburger entdecken Talente

Kreismusikschule öffnet die Türen: Pop-Gesang mit Zsuzsa Magyar

Unter dem Künstlernamen Zsuzsa Magyar stellte sich die neue Dozentin für den Bereich Pop vor.

Rotenburg - Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet generationenübergreifend die Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren und vielleicht auch bisher verborgene Talente ans Licht zu befördern. Dieses Angebot hatten auch am Sonnabend viele Menschen angenommen. In der Schule am Rotenburger Lohmamarkt war am Nachmittag so richtig was los.

Eine Attraktion war sicherlich der Auftritt der Sängerin Zsuzsa Magyar (Zsuzsa von Zeddelmann), die sich als künftige Dozentin an der Kreismusikschule in den Bereichen Pop-Gesang, Pop-Chor für Kids und Band-Coaching der Öffentlichkeit vorstellte. 

Seit ihrem erfolgreichen Auftritt in der Staffel von „The Voice of Germany“ 2013 hat sich die Sängerin in der Popszene einen Namen gemacht. Dank der frühen Förderung ihres Vaters steht sie bereits seit ihrem sechsten Lebensjahr auf der Bühne und begann, ihre eigenen Songs am Klavier zu komponieren. 

„Bereits mit 17 Jahren habe ich ein Studium im Bereich Rock-Pop begonnen“, erzählte die staatlich geprüfte Leiterin der Popularmusik, die mittlerweile in Visselhövede lebt.

Tag der offenen Tür an der Kreismusikschule Rotenburg 

Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe K reiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren.
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Kreismusikschule Rotenburg bietet Generationen übergreifend jedermann Gelegenheit, sich an einem Instrument auszuprobieren. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heinz Goldstein

Die Kreismusikschule Rotenburg besteht seit 1972. Das Angebot reicht vom Musikgarten für jüngere Kinder, Elementarunterricht bis zu Instrumentalunterricht in nahezu allen Instrumenten und Gesang. 

Die Besucher nutzten die Chance, unter anderem auf den verschiedenen Streich- und Blasinstrumenten, Schalgzeug, Gitarre und Harfe zu spielen. Besonders Kinder und Jugendliche zeigten hier großes Interesse und auch die Courage, sich an ein solches Musikinstrument zu wagen.

Zudem hatte der Leiter der Musikschule, Gert Lueken, gemeinsam mit den Lehrkräften ein variantenreiches Bühnenprogramm auf die Beine gestellt. Von Chorgesang bis hin zu Solisten wie Streicher, Piano-, Akkordeon- und Harfenspieler der verschiedenen Leistungsstufen stellten sich vor. Ein gelungener Tag. - go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

CHP-Kandidat Ince erkennt Erdogan-Sieg bei Türkei-Wahl an

CHP-Kandidat Ince erkennt Erdogan-Sieg bei Türkei-Wahl an

Kreisfeuerwehrtag des Heidekreises in Brochdorf

Kreisfeuerwehrtag des Heidekreises in Brochdorf

Wie werde ich Fachangestellter in der Bibliothek?

Wie werde ich Fachangestellter in der Bibliothek?

Tag des Sports in Sulingen

Tag des Sports in Sulingen

Meistgelesene Artikel

Ein Festival, mit dem jeder gut leben kann

Ein Festival, mit dem jeder gut leben kann

US-Austauschschüler erleben erstes Festival „made in Germany“

US-Austauschschüler erleben erstes Festival „made in Germany“

Hurricane Festival: Tote Hose im Kernort

Hurricane Festival: Tote Hose im Kernort

Hurricane-Festival geht nach drei Tagen und mit mehr als 100 Bands zu Ende

Hurricane-Festival geht nach drei Tagen und mit mehr als 100 Bands zu Ende

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.