Polizei sucht Frau aus der Samtgemeinde Sittensen

68-Jährige bleibt verschwunden

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Rotenburg - Die Rotenburger Polizei ist immer noch auf der Suche nach der seit Montag vermissten 68-jährigen Frau aus der Samtgemeinde Sittensen. Die ältere Dame befand sich dem Bericht der Beamten zufolge seit mehreren Wochen in Behandlung im Diakoniekrankenhaus. Dort hatte man am Montag zum Mittagessen ihr Fehlen festgestellt. Sie ist 160 cm groß, recht dünn. Außerdem hat sie kurze, braune Haare und ist Brillenträgerin. Bekleidet war sie mit einer grauen Jeans und einer bräunlichen Strickjacke. Da die Vermisste gehbehindert ist, beschränkt sich die Suche zunächst auf den Nahbereich um das Krankenhaus.

iq

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Meistgelesene Artikel

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Kommentare