Radfahrerin auf B75 schwer verletzt

Polizei fahndet nach Rollerfahrer

+

Rotenburg - Von Matthias Röhrs. Nach einem Unfall mit einer schwer verletzten Radfahrerin, der sich am Montagvormittag auf dem Radweg an der Bundesstraße 75 in Höhe der Abzweigung in Richtung B 71/Lentkaserne bei Rotenburg ereignet hat, sucht die Polizei nun nach Zeugen und einem unbekannten Rollerfahrer.

Nach bisherigen Erkenntnissen ist dieser gegen 11.40 Uhr mit der Radfahrerin zusammengestoßen. Dabei zog sich die 30-Jährige schwere Kopfverletzungen zu. Der Rollerfahrer flüchtete laut Polizeibericht vom Unfallort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Sie wurde in das Rotenburger Diakonieklinikum eingeliefert. Hinweise nimmt die Rotenburger Ermittler unter der Telefonnummer 04261 / 9470 entgegen.

Mehr zum Thema:

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Wellinger und Eisenbichler jubeln bei Skisprung-WM

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Meistgelesene Artikel

Zurück zum alten System: Eingangsstufe hat ausgedient

Zurück zum alten System: Eingangsstufe hat ausgedient

Feuerengel feiert Geburtstag in Scheeßel

Feuerengel feiert Geburtstag in Scheeßel

Der „Quantensprung“

Der „Quantensprung“

Mit 2,2 Promille unterwegs

Mit 2,2 Promille unterwegs

Kommentare