Auf die Plätze – fertig – los! Das war der Sportivationstag in Rotenburg

1 von 101
Mehr als 600 Schüler aus zehn Förderschulen erlebten einen spannenden Sporttag.
2 von 101
Mehr als 600 Schüler aus zehn Förderschulen erlebten einen spannenden Sporttag.
3 von 101
Mehr als 600 Schüler aus zehn Förderschulen erlebten einen spannenden Sporttag.
4 von 101
Mehr als 600 Schüler aus zehn Förderschulen erlebten einen spannenden Sporttag.
5 von 101
Mehr als 600 Schüler aus zehn Förderschulen erlebten einen spannenden Sporttag.
6 von 101
Mehr als 600 Schüler aus zehn Förderschulen erlebten einen spannenden Sporttag.
7 von 101
Mehr als 600 Schüler aus zehn Förderschulen erlebten einen spannenden Sporttag.
8 von 101
Mehr als 600 Schüler aus zehn Förderschulen erlebten einen spannenden Sporttag.

„Auf die Plätze – fertig – los!“ Das Start-Kommando von Jürgen Schulze beim 50-Meter-Sprint war laut im Rotenburger Stadion in der Ahe zu hören. Bei „los“ ertönte zudem der Knall der Starterklatsche, und wie von der Tarantel gestochen, sprinteten die jungen Sportler so schnell wie möglich der Ziellinie entgegen. Nicht wenige von ihnen jubelten laut vor Freude, als sie von den Zeitnehmern erfuhren, dass sie eine persönliche Bestzeit hingelegt hatten. Aber nicht nur kurze Sprintstrecken waren angesagt, sondern auch die 75-Meter- und 100-Meter-Strecke, Schlagballweitwurf und Weitsprung gehörten beim Sportivationstag dazu. Und wer die geforderte sportliche Mindestleistung in diesen Disziplinen erfüllt, erhält das Sportabzeichen. Parallel zu der speziellen Sportabzeichenabnahme für Kinder und Jugendliche aus neun Förderschulen mit Schwerpunkt geistige Entwicklung aus Rotenburg, Verden, Buchholz, Clüvenhagen, Selsingen, Buxtehude und Lüneburg sowie 40 Schülern der Integrierten Gesamtschule (IGS) Rotenburg hatten Auszubildende der Fachschule für Heilerziehungspflege der Rotenburger Werke spannende und spaßige Spielstationen auf dem Kleinspielfeld aufgebaut. Diejenigen, die wegen des Grades ihrer Behinderung nicht am Sportgeschehen teilnehmen konnten, hatten dort Gelegenheit, zu zeigen, welche Leistungen auch sie bringen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest des Ernteclubs Stedorf

Über ein erfolgreiches und vergnügtes Erntefest konnten sich die Mitglieder des Ernteclub Stedorf auch in diesem Jahr freuen, wobei die Organisation …
Erntefest des Ernteclubs Stedorf

Der Samstag auf dem Diepholzer Großmarkt

Auch am Samstag war beim 639. Diepholzer Großmarkt viel los. Bei idealem Wetter füllte sich am Nachmittag der Marktplatz der Kreisstadt schnell. Im …
Der Samstag auf dem Diepholzer Großmarkt

Erntefest in Martfeld - der Umzug der Kinder

Die hübsch dekorierten Wagen der Kinder kamen beim Erntefest in Martfeld gut an bei den Zuschauern, die gespannt am Straßenrand auf die Erntewagen …
Erntefest in Martfeld - der Umzug der Kinder

„ROW Pull Up Day“ in der Rotenburger Fußgängerzone

Laute Musik in der Rotenburger Fußgängerzone hat am Samstagmorgen eine Veranstaltung des Rotenburger Street-Workout-Teams um Eduard Hermann und Peter …
„ROW Pull Up Day“ in der Rotenburger Fußgängerzone

Meistgelesene Artikel

Unfall am frühen Morgen: Zwei Verletzte auf der Verdener Straße

Unfall am frühen Morgen: Zwei Verletzte auf der Verdener Straße

Frau stirbt bei Rettungsübung im Schwimmbad

Frau stirbt bei Rettungsübung im Schwimmbad

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Mitschmettern auf Platt

Mitschmettern auf Platt

Kommentare