Mann war aus Diakonieklinikum Rotenburg verschwunden

Vermisster Patient wieder aufgetaucht

Rotenburg - Der am Montag als vermisst gemeldete Patient des Rotenburger Diakonieklinikums ist wieder zurück.

Die Polizei traf den Mann an seiner Meldeadresse in Ottersberg an. Ihm gehe es gut, teilten die Beamten am Dienstag mit.

Die Polizei hatte sich am Montag bei der Suche nach einem Patienten des Rotenburger Diakonieklinikums, der dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen ist, an die Öffentlichkeit gewandt.

Update dieses Artikels Dienstag, 8.12.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Meistgelesene Artikel

Stau auf der A1: Motorbrand und Unfall

Stau auf der A1: Motorbrand und Unfall

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Kommentare