Oldtimer-Ausstellung in Waffensen

Am Steuer wie einst Clint Eastwood

+
Andreas und Annett Lange fahren mit ihren 1976er Clement vor.

Waffensen - Martin Volkmann, Der Hauptorganisator des Oldtimertreffens in Waffensen, strahlt vor Freude: Rund 200 Oldtimer-Besitzer aus ganz Norddeutschland sind in die kleine Ortschaft gereist, um ihre herausgeputzten Fahrzeuge aus längst vergangener Autobauerzeit auf dem Gelände des Eichenhofs zu präsentieren.

Die Sonne hat sich hinter den Wolken hervorgewagt – und so waren auch einige Oldtimer-Freunde „oben ohne“ angekommen. Auf einer Wiese direkt hinter dem Hauptgebäude des Eichenhof-Restaurants standen zudem historische Zugfahrzeuge, darunter Deutz-Trecker, Unimogs und auch Bulldozer von Lanz. Ferner wurden in einem besonderen Abschnitt Motorkettensägen aus mehreren Jahrzehnten gezeigt und auch vorgeführt.

Oldtimer stellen sich in Waffensen zur Schau

Wie immer, wenn am ersten Sonntag im September das Treffen über die Bühne geht, war wieder ein Flohmarkt mit angeschlossen. Als ein ganz besonderer Hingucker aber erwies sich ein weißes, mit viel Chrom bestücktes Cabrio aus Amerika von Annett und Andreas Lange aus Sittensen. „Das Auto ist 1976 vom Designer Clenet gebaut worden. Es ist damals nur an reiche und prominente Leute verkauft worden“, erklärt Lange. Der Autobauer habe das Prinzip amerikanische Großserientechnik als Basis verwendet und oben drauf sein eigenes Chassis gesetzt. 

Im hinteren Bereich waren alte Zugfahrzeuge zu sehen.

„Der Vorbesitzer war übrigens Clint Eastwood“, sagt Lange nicht ohne Stolz. Das sei nur durch Beziehungen seines Vaters möglich gewesen, der die Zauberer Siegfried und Roy gut kannte. „Ich war als Soldat in den USA stationiert und habe über diese Verbindung Eastwood kennengelernt. „Im Prinzip hat es zwölf Jahre gedauert, bis er ihn zum Verkauf übereden konnte.“

go

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Kommentare