Hüftschwung und Discofox wie in den 60er Jahren

Lea Oldie-Night in Rotenburg

1 von 69
Die Damen des Rotenburger Lions-Club, die Leas, hatten das  Rotenburger Gemeindehaus an der Stadtkirche in eine Diskothek aus längst vergangener Zeit  verwandelt und zu ihrer bereits dritten Oldie-Night eingeladen.
2 von 69
Die Damen des Rotenburger Lions-Club, die Leas, hatten das  Rotenburger Gemeindehaus an der Stadtkirche in eine Diskothek aus längst vergangener Zeit  verwandelt und zu ihrer bereits dritten Oldie-Night eingeladen.
3 von 69
Die Damen des Rotenburger Lions-Club, die Leas, hatten das  Rotenburger Gemeindehaus an der Stadtkirche in eine Diskothek aus längst vergangener Zeit  verwandelt und zu ihrer bereits dritten Oldie-Night eingeladen.
4 von 69
Die Damen des Rotenburger Lions-Club, die Leas, hatten das  Rotenburger Gemeindehaus an der Stadtkirche in eine Diskothek aus längst vergangener Zeit  verwandelt und zu ihrer bereits dritten Oldie-Night eingeladen.
5 von 69
Die Damen des Rotenburger Lions-Club, die Leas, hatten das  Rotenburger Gemeindehaus an der Stadtkirche in eine Diskothek aus längst vergangener Zeit  verwandelt und zu ihrer bereits dritten Oldie-Night eingeladen.
6 von 69
Die Damen des Rotenburger Lions-Club, die Leas, hatten das  Rotenburger Gemeindehaus an der Stadtkirche in eine Diskothek aus längst vergangener Zeit  verwandelt und zu ihrer bereits dritten Oldie-Night eingeladen.
7 von 69
Die Damen des Rotenburger Lions-Club, die Leas, hatten das  Rotenburger Gemeindehaus an der Stadtkirche in eine Diskothek aus längst vergangener Zeit  verwandelt und zu ihrer bereits dritten Oldie-Night eingeladen.
8 von 69
Die Damen des Rotenburger Lions-Club, die Leas, hatten das  Rotenburger Gemeindehaus an der Stadtkirche in eine Diskothek aus längst vergangener Zeit  verwandelt und zu ihrer bereits dritten Oldie-Night eingeladen.

Die Damen des Rotenburger Lions-Club, die Leas, hatten das Rotenburger Gemeindehaus an der Stadtkirche in eine Diskothek aus längst vergangener Zeit verwandelt und zu ihrer bereits dritten Oldie-Night eingeladen.

Rund 300 Gäste begaben sich auf die musikalische Zeitreise in die 60er bis 90er Jahre der Rock- und Popmusik.  Unter dem Motto "Oldies but Goldies" legte DJ Julian Renken die heißen Scheiben auf. Ob beim Twist, Rock'n'Roll oder bei Schmuseliedern - die Tanzfläche war stets voll besetzt. Die Leas in schicken roten T-Shirts, als Gastgeber gut zu erkennen und bewirteten die Gäste mit Getränken und kleinen Snacks. Übrigens, der Reinerlös der Veranstaltung wird wie jedes Jahr für einen guten Zweck gespendet.

Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Zum 10 jährigen Jubiläums Trecker Treck in Nindorf kamen auch am Sonntag viele Treckerfans und Schaulustige. Von Früh bis Spät zogen die Traktoren …
Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Wer auf Reisen unterwegs ist, erlebt so einiges. Am Wegesrand treffen Urlauber auf Hinweise, die, obwohl ernst gemeint, doch oft etwas komisch sind. …
Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Geld allein macht nicht glücklich - dass in dieser Binsenweisheit ein wahrer Kern steckt, zeigt eine Langzeitstudie des Harvard-Professors Howard …
In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Ausverkauftes Heimatfestival in Scheeßel

Ausverkauft war am Samstag das Heimatfestival in Scheeßel. 1000 Musikfans feierten acht Bands, darunter Razz und Rantanplan, vor allem aber die …
Ausverkauftes Heimatfestival in Scheeßel

Meistgelesene Artikel

Heimatfestival: Wie auf einem Familientreffen

Heimatfestival: Wie auf einem Familientreffen

Familientag zum Jubiläum: Vier Stunden Action pur

Familientag zum Jubiläum: Vier Stunden Action pur

Trecker Treck: Zusammenspiel von Mensch und Maschine

Trecker Treck: Zusammenspiel von Mensch und Maschine

A1 bis Mittwoch gesperrt: Sanierung im Gang

A1 bis Mittwoch gesperrt: Sanierung im Gang