Oktoberfest in Waffensen

1 von 69
Viele Bewohner werden sich am Samstagabend in Waffensen die Augen gerieben haben. Da waren doch tatsächlich mehr Lederhosen und Dirndl zu sehen, als das Dorf Einwohner hat.
2 von 69
Viele Bewohner werden sich am Samstagabend in Waffensen die Augen gerieben haben. Da waren doch tatsächlich mehr Lederhosen und Dirndl zu sehen, als das Dorf Einwohner hat.
3 von 69
Viele Bewohner werden sich am Samstagabend in Waffensen die Augen gerieben haben. Da waren doch tatsächlich mehr Lederhosen und Dirndl zu sehen, als das Dorf Einwohner hat.
4 von 69
Viele Bewohner werden sich am Samstagabend in Waffensen die Augen gerieben haben. Da waren doch tatsächlich mehr Lederhosen und Dirndl zu sehen, als das Dorf Einwohner hat.
5 von 69
Viele Bewohner werden sich am Samstagabend in Waffensen die Augen gerieben haben. Da waren doch tatsächlich mehr Lederhosen und Dirndl zu sehen, als das Dorf Einwohner hat.
6 von 69
Viele Bewohner werden sich am Samstagabend in Waffensen die Augen gerieben haben. Da waren doch tatsächlich mehr Lederhosen und Dirndl zu sehen, als das Dorf Einwohner hat.
7 von 69
Viele Bewohner werden sich am Samstagabend in Waffensen die Augen gerieben haben. Da waren doch tatsächlich mehr Lederhosen und Dirndl zu sehen, als das Dorf Einwohner hat.
8 von 69
Viele Bewohner werden sich am Samstagabend in Waffensen die Augen gerieben haben. Da waren doch tatsächlich mehr Lederhosen und Dirndl zu sehen, als das Dorf Einwohner hat.

Viele Bewohner werden sich am Samstagabend in Waffensen die Augen gerieben haben. Da waren doch tatsächlich mehr Lederhosen und Dirndl zu sehen, als das Dorf Einwohner hat.

Die Sachlage hatte sich aber schnell aufgeklärt, denn jene „Bayern“ waren auf dem Weg zur dritten Auflage des Oktoberfestes im Fest-Zelt des Eichenhofs. Bereits am frühen Abend startete die Gaudi mit Blasmusik mit dem Musikzug Bothel und typisch bayrischen Gerichten sowie dem zünftigen Festbier. Das Anzapfen des Holzfasses muss wohl noch geübt werden. Da gingen einige Liter verloren. Dann ging die Party aber so richtig los. Die "Free Step" legten sich so richtig ins Zeug und schnell standen neben Maßkrügen tanzende Gäste auf den Tischen.

Frühlingsmarkt in Weyhe

Kirchweyhe - Der Weyher Frühlingsmarkt hat am Sonntag eine Punktlandung hingelegt: Herrlichstes Frühlingswetter traf auf lockere Aussteller und …
Frühlingsmarkt in Weyhe

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten …
Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

Mit einem grandiosen Jubiläumskonzert feierten „De Beek-Uln“ mit rund 300 Gästen ihr 30-jähriges Bestehen in der Scheeßeler St.-Lucas-Kirche.
"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

XXL Kohlparty in Barnstorf

Barnstorf - Absoluter Besucherrekord bei der zweiten Auflage der XXL-Kohlparty am Samstag. Geschätzte 1500 bis 1600 Gäste feierten bis in die …
XXL Kohlparty in Barnstorf

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht