Tag der Offenen Tür im Rotenburger Kreishaus

1 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
2 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
3 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
4 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
5 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
6 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
7 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
8 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.

Offene Türen erwartete am Sonnabend Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.

Nach drei Jahren Umbau- und Sanierungsarbeiten ist der Verwaltungskomplex sehr zur Freude von Menschen mit Behinderungen und Familien mit Kinderwagen barrierefrei zu erreichen. Umfangreiche Brandschutzmaßnahmen haben das Haus sicherer gemacht und die Büros sind durch die Installation von neuen Beleuchtungsanlagen heller geworden - davon konnten sich dien Besucher bei den Führungen selbst überzeuen. Auf der Bühne vor dem Eingang gab es reichlich Show-Programm für alle Generationen. Zudem informierten Mitarbeiter der Kreisverwaltung über ihre Arbeit und der Kreisstag hielt eine fiktive Sitzung im Hause ab. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr stellten sich mit Gerät auf dem Parkplatz vor. Für die jüngsten Besucher war das Team von "Spielefant" mit aller Spielerät vor dem Kreishaus aktiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Der Wind pfeift über das Sonnendeck des Tui Magic Life Clubs an der Playa de Esquinzo auf Fuerteventura. Doch kalt wird es den …
Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Entgleiste Waggons, heruntergefallene Autos: In Cuxhaven sind ein Autotransportzug und ein weiterer Güterzug zusammengestoßen. Der Schaden ist hoch. …
Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Nach den Sommerferien geht die neue Oberschule an den Start. Bereits am Dienstag hatten insbesondere die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen …
Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Theaterpremiere der „Spektaklers“ in Asendorf

Nach wochenlangen Proben und Vorbereitungen war es endlich so weit: Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – …
Theaterpremiere der „Spektaklers“ in Asendorf

Meistgelesene Artikel

Scheeßeler Seniorenbeirat rät zur Notfalldose

Scheeßeler Seniorenbeirat rät zur Notfalldose

Schlägerei unter St. Pauli-Fans in Bevern

Schlägerei unter St. Pauli-Fans in Bevern

Heiratsantrag vor gut 200 Ballgästen: Das „Ja“ war nur Formsache

Heiratsantrag vor gut 200 Ballgästen: Das „Ja“ war nur Formsache

14-jähriger Moped-Fahrer bleibt bei der Flucht stecken

14-jähriger Moped-Fahrer bleibt bei der Flucht stecken