Tag der Offenen Tür im Rotenburger Kreishaus

1 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
2 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
3 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
4 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
5 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
6 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
7 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.
8 von 104
Offene Türen erwartete am Sonnabend  Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.

Offene Türen erwartete am Sonnabend Besucher des Kreishauses in Rotenburg, das sich im Innen- und Außenbereich in neuem Gewand präsentierte.

Nach drei Jahren Umbau- und Sanierungsarbeiten ist der Verwaltungskomplex sehr zur Freude von Menschen mit Behinderungen und Familien mit Kinderwagen barrierefrei zu erreichen. Umfangreiche Brandschutzmaßnahmen haben das Haus sicherer gemacht und die Büros sind durch die Installation von neuen Beleuchtungsanlagen heller geworden - davon konnten sich dien Besucher bei den Führungen selbst überzeuen. Auf der Bühne vor dem Eingang gab es reichlich Show-Programm für alle Generationen. Zudem informierten Mitarbeiter der Kreisverwaltung über ihre Arbeit und der Kreisstag hielt eine fiktive Sitzung im Hause ab. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr stellten sich mit Gerät auf dem Parkplatz vor. Für die jüngsten Besucher war das Team von "Spielefant" mit aller Spielerät vor dem Kreishaus aktiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

Ein stählerner Allrounder im Team: Die Leester Feuerwehr hat kürzlich einen neuen rund 300.000 Euro teuren Spezialwagen mit der sperrigen Bezeichnung …
Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

„Summer in the City“ trotz Regenwetters in Weyhe 

Ein Regenschauer hat die Besucher am Donnerstagabend beim „Summer in the City“ in Weyhe nicht abgeschreckt, um den Marktplatz in Kirchweyhe …
„Summer in the City“ trotz Regenwetters in Weyhe 

Erinnerung an Linkin Park Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Das Konzert beim Hurricane Festival war einer der letzten Auftritte des Linkin Park Sängers Chester Bennington. Rund vier Wochen nach der Show in …
Erinnerung an Linkin Park Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Twistringer Schützenfest - der Sonntag

König Simon Hammann und Königin Hanna Schröder genossen den grandiosen Empfang in der Stadtmitte am Sonntagnachmittag. Vorab standen beim …
Twistringer Schützenfest - der Sonntag

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht